Wer auffährt ist nicht immer schuld

verkehrsanwaelteVerfasser des Beitrages:
gelesen: 4871 , heute: 2 , zuletzt: 8. Dezember 2016

KG Berlin, Aktenzeichen: 22 U 224/06 – Urteil vom 10.09.2008: Nach einer halsbrecherischen Wettfahrt mit tödlichem Ausgang müssen Autofahrer, die sich mit so genannten getunten Autos ein illegales Rennen liefern, mit einer Gefängnisstrafe rechnen. Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe, auf das die Verkehrsanwälte (Arge Verkehrsrecht im DA…

Quelle: verkehrsanwaelte.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



how do i find already written essays will pay to do homework custom mba thesis custom paper writers cheap research paper writing