Ungünstigere Schadensfreiheitsklasse ist hinzunehmen

verkehrsanwaelteVerfasser des Beitrages:
gelesen: 9274 , heute: 15 , zuletzt: 18. Oktober 2017

LG Coburg, Aktenzeichen: 32 S 15/09 – Urteil vom 25.05.2009: Die Kfz-Haftpflichtversicherung darf auch gegen den Willen ihres Versicherungsnehmers den Schaden eines Unfallgegners begleichen, so lange die Regulierung nicht unsachgemäß und willkürlich ist. Dass der Schadensfreiheitsrabatt darunter leidet, hat der Versicherungsnehmer dann hinzunehmen. Das entsch…

Quelle: verkehrsanwaelte.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



letter report writing cpm homework help woodlands junior homework help my assignment help australia buy custom essays online