Unfallbilanz 2013: Neun Prozent weniger Verkehrstote in Nordrhein-Westfalen

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 7009 , heute: 5 , zuletzt: 24. September 2016

Düsseldorf, 18. Februar 2014 – Im Jahr 2013 kamen 479 Menschen bei Verkehrsunfällen in Nordrhein-Westfalen ums Leben. Gegenüber 2012 war dies ein Rückgang um mehr als neun Prozent, wie das nordrhein-westfälische Innenministerium mitteilt. Damit wurde seit Einführung der Statistik im Jahr 1953 ein neuer Tiefstand bei den Verkehrstotenzahlen erreicht. Innenminister Ralf Jäger erinnerte jedoch daran, dass das Ziel noch nicht erreicht sei.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



help i didn do my homework buy online college papers comparison and contrast writing essay nursing essay dissertation research methods