Unfall beim Linksabbiegen – wer muss für den Schaden aufkommen?

Loren GrunertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 23329 , heute: 13 , zuletzt: 27. September 2016

,

Ein Pkw will links abbiegen während ein Motorrad gerade zum Überholen ansetzt. Es kommt zum Unfall. Die Fahrzeuge haben leichte Kratzer. Das Problem: Niemand hat den Unfall beobachtet. Beide Unfallbeteiligten behaupten, sie hätten sich ganz vorschriftsmäßig verhalten. Wie wird der Richter in diesem Fall entscheiden? Wer muss für den Schaden aufkommen?

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



my research paper writing a thesis paper bid writing services write my research paper online online assignment help