Wann liegt ein Reparaturschaden vor und was ist ein Totalschaden?

schadenfixbloggerVerfasser des Beitrages:
gelesen: 40520 , heute: 23 , zuletzt: 21. November 2017

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Hillmann sagt dazu:

Ein Pkw hat einen bestimmten Wiederbeschaffungswert. Nach einem Autounfall hat er nur noch einen Restwert. Ein Reparaturschaden/Totalschaden liegt dann vor, wenn der Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert die Reperaturkosten nicht übersteigt.

Bookmark and Share
x

2 Kommentare zu „Wann liegt ein Reparaturschaden vor und was ist ein Totalschaden?“

  1. […] entschieden, dass es für einen Unfallgeschädigten, der auf Basis fiktiver Reparaturkosten bis zum Wiederbeschaffungswert ohne Abzug des Restwertes abrechnen möchte, erforderlich sei, dass er sein Fahrzeug mindestens […]

  2. […] Zu den Begrifflichkeiten “Reparaturschaden”,  “Wiederbeschaffungswert” und “Restwert” mehr im Video: Wann liegt ein Reparaturschaden vor und was ist ein Totalschaden […]

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



homework help on history buy essay online for cheap websites to do your homework how to write an essay on logical appeal written term papers