Tipps für den sicheren Umgang mit Informationssystemen am Steuer

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 11136 , heute: 2 , zuletzt: 3. Dezember 2016

Berlin, 9. August 2011 – Navigationsgeräte, Mobiltelefone und andere Geräte der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) sollen Berufskraftfahrer bei ihrer Tätigkeit unterstützen. Damit die elektronischen Helfer im Fahrzeug nicht zum Unfallrisiko werden, haben das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) und die Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft (BG Verkehr) eine kostenlose Broschüre zusammengestellt.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



affordable papers school writing paper writing essays high write review a concert for me article ghostwriting