Artikel-Schlagworte: „Verweisung“

Verkehrsrecht Saarlouis: ist der Geschädigte markentreu, so ist ein Verweis auf eine Drittwerkstatt auch dann nicht zulässig, wenn die Wartungsintervalle nicht eingehalten wurden (Urteil des Amtsgerichts Saarlouis vom 23.01.2019 im Volltext – AZ: 25 C 1455/17 (12)

17. April 2019

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 3115 , heute: 38 , zuletzt: 22. September 2019

Das Urteil des Amtsgerichts Saarlouis vom 23.01.2019

siehe

Verkehrsrecht Saarlouis: ist der Geschädigte markentreu, so ist ein Verweis auf eine Drittwerkstatt auch dann nicht zulässig, wenn die Wartungsintervalle nicht eingehalten wurden (Urteil des Amtsgerichts Saarlouis vom 23.01.2019)

ist rechtskräftig.

Die Urteilsgründe finden sie hier:

Urteil zur Markentreue vom 23.01.2019 – AZ 25 …

Verkehrsrecht Saarlouis: ist der Geschädigte markentreu, so ist ein Verweis auf eine Drittwerkstatt auch dann nicht zulässig, wenn die Wartungsintervalle nicht eingehalten wurden (Urteil des Amtsgerichts Saarlouis vom 23.01.2019)

22. Februar 2019

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 12936 , heute: 79 , zuletzt: 22. September 2019

Es entspricht der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs, dass auch im Rahmen einer fiktiven Abrechnung eine Verweisung des Geschädigten auf eine günstigere …

Aktuelles zur fiktiven Reparaturkostenabrechnung

27. Januar 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 227638 , heute: 46 , zuletzt: 22. September 2019

Die Zeiten, in denen dem Geschädigten bei einer fiktiven Schadensabrechnung von der Haftpflichtversicherung des Schädigers die Reparaturkosten ersetzt wurden, die das von …

Immer öfter, aber nicht immer: Verweisung auf günstigere Reparaturmöglichkeit – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

13. November 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 98657 , heute: 58 , zuletzt: 22. September 2019

Der Bundesgerichtshof hat aus der fiktiven Abrechnung eine kleine Wissenschaft gemacht. Im Grundsatz gilt zwar das vom Geschädigten erholte Gutachten. …

Abrechnung nach Gutachten / Verweisung auf „freie“ Wekstatt / Sonderkonditionen – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

7. Oktober 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 105985 , heute: 67 , zuletzt: 22. September 2019

Die Abrechnung nach Gutachten wird immer problematischer. Liegt das Gutachten vor, kann noch lange nicht prognostiziert werden, mit welcher Entschädigungszahlung …

Der BGH machts möglich: Verweisung auf günstigere Reparaturmöglichkeit noch im Rechtsstreit – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

12. Juni 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 122844 , heute: 61 , zuletzt: 22. September 2019

Der Bundesgerichtshof trägt die fiktive Abrechnung auf Gutachtensbasis peu  a peu zu Grabe. Nächster Sargnagel ist das Urteil vom 14. Mai …

Stundenverrechnungssätze / Zumutbarkeit der Verweisung auf eine „freie Werkstatt“ / Amtsgericht Augsburg – Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht Michael Schmidl, www.meyerhuber.de

14. August 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 73792 , heute: 43 , zuletzt: 22. September 2019

Der Bundesgerichtshof hat in seinen Entscheidungen zu den Stundenverrechnungssätzen die Vorgaben gemacht. Grundsatz und Kalkulationsgrundlage für den Kfz-Sachverständigen: Die Stundenverrrechnungssätze …