Artikel-Schlagworte: „Versicherungsrecht“

Immer Ärger mit der Rechtsschutzversicherung

12. November 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 155228 , heute: 3 , zuletzt: 24. April 2019

Das Regulierungsverhalten einzelner Rechtsschutzversicherungen ist für viele ein Mysterium. Mit mal mehr und mal weniger originellen Begründungen werden Rechnungen quasi …

Strafe: Unfallflucht / Fahrerflucht: Was habe ich zu beachten?

6. Oktober 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 290371 , heute: 11 , zuletzt: 24. April 2019

Welche Schritte habe ich zu beachten, sofern mir vorgeworfen wird, mich gemäß § 142 StGB unerlaubt vom Unfallort entfernt zu …

Warum wird meine Autoversicherung teurer und was kann ich dagegen tun? – von Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

18. November 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 61137 , heute: 5 , zuletzt: 24. April 2019

Derzeit flattern uns Autofahrern wieder die Rechnungen für das kommende Kalenderjahr ins Haus. Viele von ihnen werden deutlich höher ausfallen. …

Abrechnung nach Gutachten / Verweisung auf „freie“ Wekstatt / Sonderkonditionen – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

7. Oktober 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 101357 , heute: 5 , zuletzt: 24. April 2019

Die Abrechnung nach Gutachten wird immer problematischer. Liegt das Gutachten vor, kann noch lange nicht prognostiziert werden, mit welcher Entschädigungszahlung …

Anscheinsbeweis beim Auffahrunfall?

1. Februar 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 27224 , heute: 9 , zuletzt: 23. April 2019

Zu dem Standardwissen vieler verkehrsrechtlich Interessierter gehört es, dass der Auffah-rende bei einem Unfall grundsätzlich alleine schuld sei. Dies stellt …

Keine Zuständigkeit der Polizei bei Blechschaden-Unfällen?

28. August 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 40921 , heute: 6 , zuletzt: 24. April 2019

Nach Ansicht des Vorsitzenden der ARGE der deutschen Polizeipräsidenten Hubert Wimber (Polizeipräsident Münster) ist die Unfallaufnahme bei Verkehrsunfällen einfachster Art zukünftig …

Erstattungsfähige Mietwagenkosten / Schwacke vs. Fraunhofer / Amtsgericht Ingolstadt – Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht Michael Schmidl, www.meyerhuber.de

20. August 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 93671 , heute: 5 , zuletzt: 24. April 2019

Mietwagenkosten sind das leidige Thema Unfallregulierung. Der Bundesgerichtshof hat im Oktober 2004 das Fass aufgemacht und zwischenzeitlich hierzu – aus …

Auch bei der gerichtlichen Geltendmachung von Mietwagenkosten durch den Vermieter aus abgetretenem Recht geht es mit rechten Dingen zu – Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht Michael Schmidl www.meyerhuber.de

14. August 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 100100 , heute: 6 , zuletzt: 24. April 2019

Mietwagenkosten sind das leidige Thema Unfallregulierung. Der Bundesgerichtshof hat im Oktober 2004 das Fass aufgemacht und zwischenzeitlich hierzu – aus …

Stundenverrechnungssätze / Zumutbarkeit der Verweisung auf eine „freie Werkstatt“ / Amtsgericht Augsburg – Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht Michael Schmidl, www.meyerhuber.de

14. August 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 71086 , heute: 4 , zuletzt: 24. April 2019

Der Bundesgerichtshof hat in seinen Entscheidungen zu den Stundenverrechnungssätzen die Vorgaben gemacht. Grundsatz und Kalkulationsgrundlage für den Kfz-Sachverständigen: Die Stundenverrrechnungssätze …

Kosten für die Akteneinsicht nach einem Verkehrsunfall

10. August 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 47800 , heute: 9 , zuletzt: 24. April 2019

Es entspricht der ganz üblichen Handhabung von Anwälten, im Rahmen der Unfallregulierung bei einer erfolgten polizeilichen Aufnahme …

Unwirksamkeit des Ausschlusses von Schäden „aufgrund eines Betriebsvorgangs“ in AKB 2008

1. August 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 29995 , heute: 2 , zuletzt: 24. April 2019

Das Landgericht Suttgart hat in einer Entscheidung vom 17.02.2012 die  in A.2.3.2 AKB 2008 enthaltene Klausel eines  „Schadens aufgrund eines Betriebsvorgangs“ als …

Glasbruchschaden beim Verkehrsunfall

30. Juli 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 33612 , heute: 5 , zuletzt: 24. April 2019

Ein Unfall an sich ist schon ärgerlich genug. Noch ärgerlicher ist es, wenn dieser selbst verschuldet ist …

Schadenersatz nach einem Verkehrsunfall trotz absoluter Fahruntüchtigkeit

30. Juli 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 33902 , heute: 5 , zuletzt: 24. April 2019

Kommt es zu einem Verkehrsunfall, bei dem einer der Beteiligten absolut fahruntüchtig ist, bedeutet dies keineswegs automatisch, …

Wertminderung beim Oldtimer – Aktuelle Beispiele aus der Praxis

30. Juli 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 27692 , heute: 4 , zuletzt: 24. April 2019

Vielen Betroffenen ist nicht bekannt, dass auch bei Oldtimern ein Anspruch auf Erstattung einer Wertminderung nach einem …

Benutzung von Fußgängerüberwegen durch Radfahrer

27. Juli 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 30687 , heute: 8 , zuletzt: 24. April 2019

Vielfach ist zu beobachten, dass Fußgängerüberwege von Radfahrern in einer so nicht vorgesehenen Art und Weise benutzt werden. Häufig sind …

Rechtsanwalt Michael Schmidl / Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht / Gunzenhausen – www.meyerhuber.de

16. Juli 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 135834 , heute: 9 , zuletzt: 24. April 2019

Sie hatten einen Verkehrsunfall? Ihnen droht ein Bußgeld oder gar ein Fahrverbot? Rechtsanwalt Michael Schmidl hilft Ihnen in allen Fragen …

Verkehrsanwalt / Korrespondenzanwalt / Amts- und Landgericht Ansbach – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

4. Mai 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 130367 , heute: 7 , zuletzt: 24. April 2019

Rechtsanwalt Michael Schmidl ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht und seit 2001 vor allem auch vor dem Amtsgericht …

Nichts Neues vom BGH oder Wenn beim Versicherer die Alarmglocke zweimal klingelt – www.meyerhuber.de

22. März 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 87067 , heute: 4 , zuletzt: 24. April 2019

Der Bundesgerichtshof hätte bezüglich der Mietwagenkosten noch so einiges klarzustellen und zu korrigieren, wenn er denn dürfte. So wäre vor …

Trunkenheitsfahrt / Regress des Versicherers / AG Weißenburg – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

26. Februar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 65647 , heute: 3 , zuletzt: 24. April 2019

Das AG Weißenburg i. Bay. hat entschieden, dass der (nur) wegen eines Verstosses gegen die Trunkenheitsklausel beschränkt leistungsfreie Kraftfahrthaftpflichtversicherer nur …

Verkehrsanwalt / Korrespondenzanwalt / Amtsgericht Weißenburg – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

12. Februar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 103150 , heute: 5 , zuletzt: 24. April 2019

Rechtsanwalt Michael Schmidl ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht und seit 2001 vor allem auch vor dem Amtsgericht …

Vergünstigungen der Rechtsschutzversicherung für die Wahl des „richtigen“ Anwalts

20. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 58563 , heute: 3 , zuletzt: 24. April 2019

Mit dem LG Bamberg hat sich erstmals ein Gericht mit der Wirksamkeit von Versicherungsbedingungen eines Rechtsschutzversicherers auseinandergesetzt, in denen dem …

selbstverschuldeter totalschaden / nicht vollkaskoversichert / zumindest glasersatz ?

13. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 59280 , heute: 4 , zuletzt: 24. April 2019

Bei einem selbstverschuldeten Unfall mit Totalschaden stellt sich so Mancher die Frage, wie er noch zumindest einen Teil seines Schadens …

Haftungsverteilung / Vorrang des fließenden Verkehrs / Verstoß gegen Rechtsfahrgebot

27. November 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 58693 , heute: 2 , zuletzt: 24. April 2019

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 20.09.2011 betont, dass sich das Vorfahrtsrecht auf die gesamte Fahrbahnbreite bezieht und …

Problemzonen der privaten Unfallversicherung – Teil III: Welcher Zeitpunkt ist maßgeblich für die Invaliditätsbemessung?

8. November 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 60906 , heute: 6 , zuletzt: 24. April 2019

Ein Unfall bedeutet nicht nur Ärger mit dem gegnerischen Haftpflichtversicherer und ggf. den Strafverfolgungsbehörden; der Unfall ist auch der Versicherungsfall in der privaten …

Neues vom BGH: Folgenlose Obliegenheitsverletzung bei unterbliebener Anpassung von Versicherungsverträgen

14. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 34882 , heute: 3 , zuletzt: 24. April 2019

Der BGH hat entschieden, dass sich der Versicherer nicht auf die Verletzung vertraglicher Obliegenheiten berufen kann, wenn die entsprechenden Klauseln …

Problemzonen der privaten Unfallversicherung – Teil II: Der Fristendschungel

30. Juli 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 56204 , heute: 3 , zuletzt: 24. April 2019

Der (Verkehrs-) Unfall bedeutet i.d.R nicht nur Ärger mit der gegnerischen Haftpflichtversicherung und ggf. auch den Strafverfolgungsbehörden. Er ist auch …

Problemzonen der privaten Unfallversicherung – Teil I: Wieviel „ärztliche Feststellung“ ist nötig?

14. Mai 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 59549 , heute: 3 , zuletzt: 24. April 2019

Der (Verkehrs-) Unfall bedeutet i.d.R nicht nur Ärger mit der gegnerischen Haftpflichtversicherung und ggf. auch den Strafverfolgungsbehörden. Er ist auch …

Autos und Frauen verleiht man nicht …

24. April 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 62966 , heute: 10 , zuletzt: 23. April 2019

… spricht der Volksmund, aber behält er auch insoweit Recht?  Dies kann – zumindest was Ersteres betrifft – bejaht werden; …