Artikel-Schlagworte: „Stundenverrechnungssätze“

Immer Ärger mit der Rechtsschutzversicherung

12. November 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 152355 , heute: 32 , zuletzt: 18. Februar 2019

Das Regulierungsverhalten einzelner Rechtsschutzversicherungen ist für viele ein Mysterium. Mit mal mehr und mal weniger originellen Begründungen werden Rechnungen quasi …

Immer öfter, aber nicht immer: Verweisung auf günstigere Reparaturmöglichkeit – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

13. November 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 93713 , heute: 36 , zuletzt: 18. Februar 2019

Der Bundesgerichtshof hat aus der fiktiven Abrechnung eine kleine Wissenschaft gemacht. Im Grundsatz gilt zwar das vom Geschädigten erholte Gutachten. …

Abrechnung nach Gutachten / Verweisung auf „freie“ Wekstatt / Sonderkonditionen – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

7. Oktober 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 100025 , heute: 37 , zuletzt: 18. Februar 2019

Die Abrechnung nach Gutachten wird immer problematischer. Liegt das Gutachten vor, kann noch lange nicht prognostiziert werden, mit welcher Entschädigungszahlung …

Der BGH machts möglich: Verweisung auf günstigere Reparaturmöglichkeit noch im Rechtsstreit – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

12. Juni 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 117771 , heute: 35 , zuletzt: 18. Februar 2019

Der Bundesgerichtshof trägt die fiktive Abrechnung auf Gutachtensbasis peu  a peu zu Grabe. Nächster Sargnagel ist das Urteil vom 14. Mai …

Sachverständigenkosten bei Bagatellschäden und Stundenverrechnungssätze bei älteren Unfallfahrzeugen

10. Oktober 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 37430 , heute: 19 , zuletzt: 18. Februar 2019

Aufgrund der offensichtlich weiterhin auftretenden Unsicherheiten bei der Abrechnung von Haftpflichtschäden wird auf eine mittlerweile rechtskräftige Entscheidung des Amtsgerichts München …

Stundenverrechnungssätze / Zumutbarkeit der Verweisung auf eine „freie Werkstatt“ / Amtsgericht Augsburg – Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht Michael Schmidl, www.meyerhuber.de

14. August 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 70090 , heute: 25 , zuletzt: 18. Februar 2019

Der Bundesgerichtshof hat in seinen Entscheidungen zu den Stundenverrechnungssätzen die Vorgaben gemacht. Grundsatz und Kalkulationsgrundlage für den Kfz-Sachverständigen: Die Stundenverrrechnungssätze …

Aufruf zur Palastrevolution – (Grundsatz-) Urteil des AG Kerpen zur Rechtsprechung des BGH zu den sog. Stundenverrechnungssätzen (Az.: 104 C 294/11)

30. April 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 48266 , heute: 13 , zuletzt: 18. Februar 2019

Nachdem gerade im Bereich des Verkehrszivilrechts die entscheidenden Grenzfragen im Haftungssystem der §§ 249 ff. BGB letztverbindlich durch den Bundesgerichtshof …

Zur Haftungsverteilung bei Unfällen zwischen Linksabbiegern und Überholern

27. Juli 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 43088 , heute: 9 , zuletzt: 18. Februar 2019

Das Amtsgericht Düsseldorf (AZ: 27 C 7234/10) hat in seinem Urteil vom 13.05.2011 die einheitliche Rechtsprechung zur …

OLG Frankfurt: Günstigere Reparaturmethode: Verweis auf „freie“ Fachwerkstatt zulässig

19. Juli 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 48366 , heute: 11 , zuletzt: 18. Februar 2019

 

Nun hatte auch das OLG Frankfurt über einen Fall eines Verweises auf eine günstigere Reparaturmöglichkeit im Rahmen einer Unfallregulierung zu entscheiden.

Der Orientierungssatz:

„Der Schädiger kann den Geschädigten unter dem Gesichtspunkt der Schadensminderungspflicht auf eine günstigere Reparaturmöglichkeit in einer mühelos und ohne Weiteres zugänglichen „freien Fachwerkstatt“ verweisen, wenn er darlegt und gegebenenfalls beweist, dass eine Reparatur in dieser Werkstatt vom Qualitätsstandard her der Reparatur in einer markengebundenen Fachwerkstatt entspricht, und wenn er gegebenenfalls vom Geschädigten aufgezeigte Umstände widerlegt, die diesem eine Reparatur außerhalb der markengebundenen Fachwerkstatt unzumutbar machen würden.“

Die Argumente des OLG in diesem Fall waren u.a.:

Fiktive Schadensabrechnung von Stundenverrechnungssätzen einer markengebundenen Fachwerkstatt – Bilanz der Rechtsprechung des BGH in der Praxis

28. April 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 61168 , heute: 16 , zuletzt: 18. Februar 2019

Das im Anschluss an die sogenannte Porscheentscheidung ergangene Urteil des Bundesgerichtshofs vom 20.10.2009, Az. VI ZR 53/09 zu der Frage, …

Fiktive Abrechnung nach einem Verkehrsunfall – Teil 2

22. März 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 61588 , heute: 12 , zuletzt: 18. Februar 2019

Stundenverrechnungssätze Markenwerkstatt oder Freie Werkstatt

29. Januar 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 65341 , heute: 19 , zuletzt: 18. Februar 2019

Nach einem unverschuldeten Unfall holt der Geschädigte ein Sachverständigengutachten zur Schadenshöhe ein. Der Gutachter schätzt den Wiederbeschaffungswert auf 10.000 € …

Verweisung auf Werkstätte mit Sonderkonditionen

21. Dezember 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 42634 , heute: 8 , zuletzt: 18. Februar 2019

Nicht wenige Haftpflichtversicherer versuchen, ihre Zahlungspflichten dadurch zu minimieren, dass sie dem Geschädigten suggerieren, er müsse sein Fahrzeug in einer …

Fiktive Abrechnung nach einem Verkehrsunfall

19. Oktober 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 63951 , heute: 10 , zuletzt: 18. Februar 2019

Das Landgericht Saarbücken hat mit seinem Urteil vom 24. September 2010 (13 S 216/09) die fiktive Abrechnung eines Verkehrsunfalls (s.g …

Abrechnung des Unfallschadens

13. Oktober 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 55046 , heute: 12 , zuletzt: 18. Februar 2019

Die Rechtsprechung des BGH zur Abrechnung des Kraftfahrzeugschadens wird ständig fortgeführt. Aufgrund der bestehenden Unsicherheit der Unfallgeschädigten möchten wir einen …

Schadenmanagement nach einem Verkehrsunfall

30. September 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 44819 , heute: 13 , zuletzt: 18. Februar 2019

Egal ob nach einem Verkehrsunfall ein Totalschaden oder Reparaturschaden vorliegt, die Haftpflichtversicherungen versuchen unverzüglich die vollständige Schadensregulierung an …

Über 20 % mehr Schadensersatz durch nachgebessertes Schadensgutachten! Auch beim freien Sachverständigen gilt daher: Kontrolle ist besser!

30. September 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 61687 , heute: 8 , zuletzt: 18. Februar 2019

Wie so häufig im Leben gilt: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Der Mandant erleidet einen Verkehrsunfall, Haftungslage eindeutig. Dieser beauftragt, …

Stundenverrechnungssätze-was tun ?

7. September 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 35416 , heute: 6 , zuletzt: 18. Februar 2019

Gerne beziehen sich die KH-Versicherer bei fiktiver Abrechnung auf das allseits beliebte Porsche-, VW,- BMW,-Mercedes,- und seit neuesten auch auf …

Aktuell: Der Bundesgerichtshof stärkt die Rechte der unfallgeschädigten Gebrauchtwagenfahrer

22. Juli 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 43321 , heute: 15 , zuletzt: 18. Februar 2019

In der Entscheidung vom 22. Juni 2010 (veröffentlicht am 13.7.2010) stärkte der BGH wieder einmal die Rechte der unfallgeschädigten …

Urteil: Stundenverrechnungssätze LG Bonn

28. Mai 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 33716 , heute: 8 , zuletzt: 18. Februar 2019

Urteil des LG Bonn zur Verweisung des Unfallgeschädigten an eine günstigere, markenge­bundene Fachwerkstatt.

Das anliegende Urteil des Landgericht Bonn (8 S …

AG Köln: auch bei fiktiver Abrechnung sind die Stundenverrechnungssätze der markengebundenen Fachwerkstatt anzusetzen

26. März 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 29648 , heute: 5 , zuletzt: 18. Februar 2019

Ersatz der Stundenverrechnungssätze einer markengebundenen Fachwerkstatt bei fiktiver Schadensabrechnung
Das Amtsgericht Köln kommt in seinem Urteil vom 09.02.2010 – 262 C …

AG Hagen pfeift auf Sonderkonditionen der Versicherer

11. März 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 17261 , heute: 3 , zuletzt: 18. Februar 2019

Keine Verweisung des Geschädigten im Rahmen der fiktiven Schadensabrechnung auf Sonderkonditionen, die der Haftpflichtversicherer mit einer bestimmten Markenwerkstatt vereinbart hat

Nach …

Höhe der Stundensätze bei Reparaturkostenabrechnung nach Verkehrsunfall

8. Februar 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 27272 , heute: 5 , zuletzt: 18. Februar 2019

Hier eine kleine Zusammenfassung des viel zitierten Urteils vom 20.10.2009

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einer neuen Entscheidung zur Frage der …

Stundenverrechnungssätze – akutelles Urteil AG Gelsenkirchen

25. Januar 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 33689 , heute: 6 , zuletzt: 18. Februar 2019

Soeben ist das anliegende Urteil vom 27.11.2009 des AG Gelsenkirchen (AZ: 36 C 135/09) hier eingegangen.

Dort bezieht sich das Gericht …

. Stundenverrechnungssätze einer markengebundenen Fachwerkstatt bei fiktiver Abrechnung – Berücksichtigung der Entscheidung des BGH vom 20.10.2009

13. Januar 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 23785 , heute: 4 , zuletzt: 18. Februar 2019

Das Amtsgericht Gelsenkirchen kommt in seinem Urteil vom 27.11.2009 – 36 C 135/09 – unter Bezugnahme auf das Urteil des …

BGH VI ZR 53/09 VW Urteil

15. Dezember 2009

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 30426 , heute: 7 , zuletzt: 18. Februar 2019

BUNDESGERICHTSHOF
IM NAMEN DES VOLKES
URTEIL

VI ZR 53/09
BGB §§ 249 Hb, 254 Abs. 2 A

a) Der Geschädigte darf seiner (fiktiven) Schadensberechnung grundsätzlich …

Stundenverrechnungssätze und neues BGH Urteil – es tut sich was!!

5. Dezember 2009

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 34547 , heute: 5 , zuletzt: 18. Februar 2019

Am 20.10.2009 hat der BGH (AZ: VI ZR 53/09) schon wieder einmal über einen Fall entschieden, in welchem es um …

fiktive Abrechnung – Versicherung benennt selbe Werkstatt

2. Dezember 2009

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 31515 , heute: 6 , zuletzt: 18. Februar 2019

Nach einem Verkehrsunfall, bei dem die Haftungsfrage unstreitig war, wollte der Geschädigte fiktiv abrechnen.

Er hatte einen Sachverständigen mit der Schadensermittlung …

Stundenverrechnungssätze „a never erding Story“

24. November 2009

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 31197 , heute: 6 , zuletzt: 18. Februar 2019

Stundenverrechnungssätze einer markengebundenen Fachwerkstatt bei fiktiver Abrechnung – Berücksichtigung der Entscheidung des BGH vom 20.10.2009

Das Amtsgericht Erding …