Artikel-Schlagworte: „Steinschlag“

Verkehrsrecht Saarlouis: Anspruch wegen eines Steinschlagschadens – Urteil des Amtsgerichts Merzig vom 05.02.2015 – AZ: 24 C 242/12 (07)

22. Oktober 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 88412 , heute: 12 , zuletzt: 18. März 2019

Der Fall:

Unser Mandant erlitt einen Schaden an seinem PKW durch einen Stein, der von einem fahrenden LKW herabgefallen oder von …

LG Heidelberg zur Haftung beim Steinschlagschaden

9. November 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 34180 , heute: 2 , zuletzt: 18. März 2019

Das Landgericht Heidelberg hatte sich nach Klageabweisung in der Berufungsinstanz aktuell mit einem Steinschlag zu befassen.

Der Fall:

Ein mit Steinen (Sandkies oder Bauschutt) beladener Lkw befuhr die B3 zwischen Leimen und Nussloch, hinter ihm fuhr ein PKW. Auf einmal gab es einen Schlag, welcher zu einem Loch mit Steinschlagschaden an der Windschutzscheibe des Pkw führte.