Artikel-Schlagworte: „Rückwärtsfahren“

LG Saarbrücken: Kein Anscheinsbeweis bei vorkollisionärem Stillstand eines rückwärts ausparkenden Kraftfahrers – Haftung des stehenden Kfz zu 20%

7. November 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 41579 , heute: 22 , zuletzt: 14. November 2019

Kollidieren auf einem Parkplatz ohne eindeutigen Straßencharakter  zwei rückwärts ausparkende Fahrzeuge und steht fest, dass eines der
Fahrzeuge im Kollisionszeitpunkt gestanden …

Verkehrsrecht Saarlouis: (Ausnahmsweise) Alleinhaftung bei Kollision zweier rückwärts ausparkender KFZ (Urteil des Amtsgerichts Lebach vom 23.05.2012 im Volltext)

10. August 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 41663 , heute: 2 , zuletzt: 14. November 2019

 

Das Urteil des Amtsgerichts Lebach vom 23.05.2012 – Aktenzeichen: 14 C 197/11 (71) – ist rechtskräftig.

Nachfolgend der Link zum Urteil …

Verkehrsrecht Saarlouis: (Ausnahmsweise) Alleinhaftung bei Kollision zweier rückwärts ausparkender KFZ (Urteil des Amtsgerichts Lebach vom 23.05.2012)

28. Juni 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 60328 , heute: 4 , zuletzt: 14. November 2019

 

In einem aktuellen Urteil des Amtsgerichts Lebach vom 23.05.2012 hat dieses entschieden, dass auch bei der Kollision zweier rückwärts ausparkender …

Zum Anscheinsbeweis beim Rückwärtsfahren auf Parkplätzen

21. Oktober 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 48738 , heute: 5 , zuletzt: 14. November 2019

Der Fall: Zwei Autofahrer stoßen beim Rückwärts-Ausparken aus zwei gegenüberliegenden Parktaschen zusammen. Beide Parteien behaupteten, das jeweils andere Fahrzeug sei …