Artikel-Schlagworte: „MPU“

Bei Alkoholkontrollen und Drogenkontrollen haben Sie mehr Rechte, als Sie denken!

22. Februar 2016

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 172775 , heute: 31 , zuletzt: 21. Mai 2019

Fachanwalt Verkehrsrecht Augsburg: Grundsätzlich muss nach unserem Rechtssystem niemand an seiner strafrechtlichen Überführung mitwirken – zumindest nicht …

Verwaltungsgericht Berlin: bei Strafurteil mit Fahrerlaubnisentziehung aufgrund Trunkenheitsfahrt mit 1,14 Promille ist die Anordnung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung zulässig

2. Oktober 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 37206 , heute: 3 , zuletzt: 21. Mai 2019

Das  Verwaltungsgericht Berlin hat in seiner Entscheidung vom 01.07.2014 (AZ: VG 18 K 536/13) die fehlerhafte Rechtsprechung des …

Strategien zur Meidung von Nachteilen bei der Reform des Verkehrszentralregisters – von Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

11. Februar 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 91448 , heute: 19 , zuletzt: 21. Mai 2019

Zum …

Verkehrsrecht Saarlouis: Wer zu oft falsch parkt, riskiert seinen Führerschein

21. September 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 46589 , heute: 7 , zuletzt: 21. Mai 2019

Gemäß einem Urteil des Verwaltungsgerichts Saarlouis vom 16.12.2011 – AZ: 10 K 487/11 – kann man auch wegen beharrlichen Falschparkens …

Karin Langer – Fachanwältin für Verkehrsrecht in Heidelberg

29. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 86550 , heute: 11 , zuletzt: 21. Mai 2019

Frau Rechtsanwältin Langer wurde 2006 als erster Anwältin in Heidelberg von der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe die Bezeichnung Fachanwältin für Verkehrsrecht verliehen.

Geb. …

Bußgeldbescheid und Punkte in Flensburg – Teil 2 – Aufbauseminar und verkehrspsychologische Beratung

18. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 130071 , heute: 17 , zuletzt: 21. Mai 2019

Aufbauseminare werden in vielen Fahrschulen angeboten. Im Rahmen des Aufbauseminars werden die Auffälligkeiten der Teilnehmer besprochen und Wege zur zukünftigen …

Bußgeldbescheid und Punkte in Flensburg – Teil 1 – von Karin Langer Fachanwältin für Verkehrsrecht Heidelberg

17. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 122899 , heute: 16 , zuletzt: 21. Mai 2019

Einen Bußgeldbescheid erlässt die zuständige Verwaltungsbehörde in Ordnungswidrigkeiten unter anderem bei Rotlichtfahrten, bei erheblichen Geschwindigkeits- und Abstandsverstößen oder bei gravierenden …

Alkohol am Steuer – Teil 2 – Absolute Fahruntüchtigkeit ab 1,1 Promille, Sperrfrist und MPU

16. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 109828 , heute: 15 , zuletzt: 21. Mai 2019

Die so genannte absolute Fahruntüchtigkeit beginnt bei 1,1 Promille. Der Straftatbestand des § 316 StGB mit den Rechtsfolgen (Gefahr des …

Alkohol am Steuer – Teil 1 – Relative Fahruntüchtigkeit, Straftat nach § 316 StGB und Ordnungswidrigkeit nach § 24a StVG

15. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 114167 , heute: 20 , zuletzt: 21. Mai 2019

Fast täglich berichtet die Presse über Trunkenheitsfahrten. Viele Autofahrer unterschätzen neben der Wirkung des Alkohols die Folgen, die …

Die nimmermüde Fahrerlaubnisbehörde

9. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 48584 , heute: 8 , zuletzt: 21. Mai 2019

 

Einen großen Teil des Verkehrsrechts macht das Verkehrsverwaltungsrecht aus.
Wer schon einmal die Fahrerlaubnis nach einer Trunkenheitsfahrt über 1,6 Promille verloren …

Was kostet eine MPU?

30. September 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 41123 , heute: 3 , zuletzt: 21. Mai 2019

 

Verständlicherweise eine der häufigsten Fragen: Was kostet eine MPU? Die …

EtG, EtG ….

20. September 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 37992 , heute: 8 , zuletzt: 21. Mai 2019

 

 

Man kann es nicht oft genug wiederholen: nein, nicht alle, …

Lang erwartete Wirksamkeitsuntersuchung über MPU vorgelegt

12. September 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 45468 , heute: 13 , zuletzt: 21. Mai 2019

Auf dem 7. Gemeinsamen Symposium der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie (DGVP) und der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin (DGVM), das vom …

Radfahrer und Alkohol

5. September 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 59459 , heute: 17 , zuletzt: 21. Mai 2019

Schadensmeldung  …

Jahresstatistik – MPU-Begutachtungen 2010

22. August 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 46406 , heute: 7 , zuletzt: 21. Mai 2019

Nach der gerade vorgelegten Jahresstatistik der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) zu den Begutachtungen 2010 führten die 14 aktiven Träger der …

Sperrfrist endet Juni 2012 – Ist jetzt schon MPU-Vorbereitung sinnvoll?

11. August 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 39724 , heute: 7 , zuletzt: 21. Mai 2019

 Auf jeden Fall.
Die Vorbereitung sollte möglichst früh beginnen – je früher desto besser. Dann bleibt noch …

Radfahrverbot von Strassenverkehrsbehörde für alkoholauffällige Kraftfahrer?

27. Juni 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 61318 , heute: 10 , zuletzt: 21. Mai 2019

Dem Antragsteller war die Fahrerlaubnis aufgrund einer Fahrt mit einem KFZ unter Alkoholeinfluss von 1,1 Promille entzogen worden. Den Antrag …

Passiv-Kiffen – Droht der Führerscheinentzug?

7. Juni 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 39647 , heute: 5 , zuletzt: 21. Mai 2019

führerscheinfix_logo_frei

Um ganz sicher zu gehen, sollte man sich einen Fall …

Fahrerlaubnisrecht/MPU: 10 Jahre sind genug – keine Berücksichtigung alter Verkehrszuwiderhandlungen bei Eintritt der Tilgungsreife von Eintragungen im Verkehrszentralregister nach 10 Jahren

14. Mai 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 37401 , heute: 12 , zuletzt: 21. Mai 2019

Fahrerlaubnisrecht / MPU: 10 Jahre sind genug – keine Berücksichtigung alter Verkehrszuwiderhandlungen bei Eintritt der Tilgungsreife von Eintragungen im Verkehrszentralregister …

HessVGH: MPU für Radfahrer -ohne Fahrerlaubnis- nach Verkehrsteilnahme mit 1,6 Promille

11. November 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 36877 , heute: 4 , zuletzt: 21. Mai 2019

Keine MPU – Schluß mit Fahrradfahren?

Derr Hessische Verwaltungsgerichtshof  hatte über einen PKH-Antrag im Beschwerdeverfahren eines Falles zu entscheiden, bei welchem …

MPU trotz gelöschter Eintragung im Verkehrszentralregister?

4. November 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 64881 , heute: 20 , zuletzt: 21. Mai 2019

Wurde ein Eintrag über eine Fahrt unter Alkoholeinfluss im Verkehrszentralregister gelöscht, so darf dieser grundsätzlich nicht mehr zur Beurteilung der …

Fahrverbot oder Führerscheinsperre? Der nicht kleine, aber feine Unterschied – Teil 2: Führerscheinsperre (Entzug der Fahrerlaubnis)

29. September 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 56234 , heute: 18 , zuletzt: 21. Mai 2019

Der Entzug der Fahrerlaubnis  -auch als „Führerscheinsperre“ bekannt-  ist gesetzlich vorgesehen, wenn sich aus einer Straftat ergibt, dass der betreffende …

Gar nicht gefahren trotzdem: Führerschein auf Probe weg

13. September 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 50542 , heute: 3 , zuletzt: 21. Mai 2019

Wer den Führerschein auf …

Berlin, Berlin, Führerscheintourismus Teil I

17. August 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 100259 , heute: 9 , zuletzt: 21. Mai 2019

Weil mir immer wieder Mandanten mit der Frage, ob sie den Führerschein nicht in Tschechien, Polen oder weiß der Teufel …