Artikel-Schlagworte: „HWS-Verletzung“

400 Euro Schmerzensgeld für Migräneanfall nach Auffahrunfall – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

27. Mai 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 109781 , heute: 8 , zuletzt: 16. Juli 2019

Das Amtsgericht Kitzingen hat der anlässlich eines Auffahrunfalles Geschädigten ein Schmerzensgeld i.H.v. 400 Euro wegen eines unfallbedingten Migräneanfalls zugesprochen. Besonders …

Schmerzensgeld wegen HWS-Verletzung auch bei geringer Aufprallgeschwindigkeit – Urteilsgründe

17. März 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 59510 , heute: 2 , zuletzt: 16. Juli 2019

Das Urteil des Amtsgerichts Neunkirchen vom 29.10.2010 – AZ: 5 C 791/08 – ist rechtskräftig.

Nachfolgend zitieren wir aus den Urteilsgründen:

„Zur …

Schmerzensgeld wegen HWS-Verletzung auch bei geringer Aufprallgeschwindigkeit

11. November 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 86877 , heute: 2 , zuletzt: 16. Juli 2019

Das Amtsgericht Neunkirchen hat mit seinem Urteil vom 29.10.2010 die Rechtsprechung bestätigt, wonach ein Schmerzensgeldanspruch wegen einer HWS-Verletzung auch dann …