Artikel-Schlagworte: „feuchtwangen“

Der telefonierende Fahrlehrer – #Mobiltelefon von RA Michael Schmidl www.meyerhuber.de

28. Juli 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 71317 , heute: 37 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Stammtischfrage: Darf der Fahrlehrer während der Ausbildungsfahrt ein Handy benutzen? Der Bundesgerichtshof hat diese häufig gestellte Frage nunmehr beantwortet und klargestellt, …

Dashcam, Bikecam etc.: Little Brother is still watching – von RA Michael Schmidl www.meyerhuber.de

21. Juli 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 71295 , heute: 26 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Kommt es zu einem Verkehrsunfall, kommt es auch sehr schnell zum Streit über die Schuldfrage. Die ausgeurteilten Haftungsquoten sind dabei …

Muss ich erst ein Ersatzfahrzeug anschaffen, um Nutzungsausfall zu erhalten? – #Nutzungsausfall von RA Michael Schmidl www.meyerhuber.de

28. Juni 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 80600 , heute: 32 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Im Totalschadensfall teilen die eintrittspflichtigen Haftpflichtversicherer den Geschädigten gerne und mit einer gewisssen Regelmäßigkeit mit, dass eine Nutzungsentschädigung zumindest „derzeit …

Darf ein Fahrzeugführer einen iPod benutzen? – von RA Michael Schmidl www.meyerhuber.de

15. Juni 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 77566 , heute: 30 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Ist ein iPod ein Mobiltelefon im Sinne der Straßenverkehrsordnung? Denn nur die Nutzung eines Mobiltelefons (ohne Freisprecheinrichtung und bei laufendem …

Schneeflöckchen, Weißröckchen, es hat nicht geschneit; du fällst aus allen Wolken, ein Hamm`er-Urteil – von RA Michael Schmidl www.meyerhuber.de

10. Februar 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 70009 , heute: 26 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Ein elektronisch gesteuertes Verkehrszeichen zeigte an einer Bundesstraße Tempo 80 an. Darunter  war das Zusatzschild „Schneeflocke“:…

Darf der Fahrlehrer während der Ausbildungsfahrt das Mobiltelefon benutzten? – von RA Michael Schmidl www.meyerhuber.de

21. Oktober 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 90011 , heute: 25 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Die einen sagen so und die anderen sagen so. Letztlich hängt die Beantwortung der Frage davon ab, ob der Fahrlehrer …

Dashcam, Bikecam etc.: Little Brother is watching you, too – von RA Michael Schmidl www.meyerhuber.de

9. Oktober 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 105282 , heute: 24 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Kommt es zu einem Verkehrsunfall, kommt es auch sehr schnell zum Streit über die Schuldfrage. Die ausgeurteilten Haftungsquoten sind dabei …

Sachverständigenkosten und Bagatellschadensgrenze – von RA Michael Schmidl www.meyerhuber.de

7. Oktober 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 87711 , heute: 24 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Sind die Kosten eines Kfz-Sachverständigen bei unverschuldeten Verkehrsunfall stets von der Haftpflichtversicherung des Schädigers zu erstatten? Einigkeit besteht dahingehend, dass …

„Oben ohne oft o.k.“: Der BGH zur Helmpflicht von Fahrradfahrern – von RA Michael Schmidl www.meyerhuber.de

20. Juni 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 101066 , heute: 26 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit der in Fachkreisen mit Spannung erwarteten Entscheidung vom 17. Juni 2014 (VI ZR 281/13) …

400 Euro Schmerzensgeld für Migräneanfall nach Auffahrunfall – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

27. Mai 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 76547 , heute: 23 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Das Amtsgericht Kitzingen hat der anlässlich eines Auffahrunfalles Geschädigten ein Schmerzensgeld i.H.v. 400 Euro wegen eines unfallbedingten Migräneanfalls zugesprochen. Besonders …

Strategien zur Meidung von Nachteilen bei der Reform des Verkehrszentralregisters – von Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

11. Februar 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 64047 , heute: 18 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Zum …

Goslar 2014: Grenzüberschreitende Vollstreckung von Sanktionen in der EU

31. Januar 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 79420 , heute: 26 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Der 52. Deutsche Verkehrsgerichtstag in Goslar hat sich im Arbeitskreis I (AK I) mit der grenzüberschreitende Vollstreckung von Sanktionen in …

Warum wird meine Autoversicherung teurer und was kann ich dagegen tun? – von Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

18. November 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 42616 , heute: 15 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Derzeit flattern uns Autofahrern wieder die Rechnungen für das kommende Kalenderjahr ins Haus. Viele von ihnen werden deutlich höher ausfallen. …

Immer öfter, aber nicht immer: Verweisung auf günstigere Reparaturmöglichkeit – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

13. November 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 69533 , heute: 25 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Der Bundesgerichtshof hat aus der fiktiven Abrechnung eine kleine Wissenschaft gemacht. Im Grundsatz gilt zwar das vom Geschädigten erholte Gutachten. …

Abrechnung nach Gutachten / Verweisung auf „freie“ Wekstatt / Sonderkonditionen – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

7. Oktober 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 73420 , heute: 20 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Die Abrechnung nach Gutachten wird immer problematischer. Liegt das Gutachten vor, kann noch lange nicht prognostiziert werden, mit welcher Entschädigungszahlung …

Restwertangebote oder Was ist der Rest wert? – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

15. August 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 79804 , heute: 21 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Geiz ist geil! Immer noch? Schon wieder? Im Bereich der Schadensregulierung ist dieses betagte Motto immer noch Programm. Es werden …

Unfallflucht / Bedeutender Schaden / Fahrerlaubnisentzug – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

9. August 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 81683 , heute: 24 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Hat sich der Betroffene unerlaubt von der Unfallstelle entfernt, hängt dessen Fahrerlaubnis am seidenen Faden. Das unerlaubte Entfernen vom Unfallort …

Der BGH machts möglich: Verweisung auf günstigere Reparaturmöglichkeit noch im Rechtsstreit – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

12. Juni 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 92528 , heute: 24 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Der Bundesgerichtshof trägt die fiktive Abrechnung auf Gutachtensbasis peu  a peu zu Grabe. Nächster Sargnagel ist das Urteil vom 14. Mai …

UPE-Aufschläge / Verbringungskosten / Bundesgerichtshof – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

14. April 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 70866 , heute: 17 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass auch bei einer fiktiven Schadensabrechnung die allgemeinen Kostenfaktoren wie Sozialabgaben und Lohnnebenkosten, die in den …

Wie lange erhalte ich Nutzungsausfallentschädigung? – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

11. April 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 117136 , heute: 30 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Die Dauer des Nutzungsausfallzeitraums richtet sich nach dem Gutachten, so ein weit verbreiteter Irrglaube. Dieser Irrglaube erspart den Haftpflichtversicherern jährlich …

Goslar 2013: Das Schadensmanagement der Rechtsschutzversicherer im Verkehrsrecht – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

7. Februar 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 64859 , heute: 19 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Der 51. Deutsche Verkehrsgerichtstag in Goslar hat sich im Arbeitskrei VI mit dem Schadensmanagement der Rechtsschutzversicherer beschäftigt. Die Politik der …

Catch as catch can – Alles erlaubt beim Wettlauf um die Geschädigten? – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

19. November 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 82522 , heute: 20 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Schadensmanagement,  Servicezentrum, „Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig“ etc. bla bla. Bei aller Verbalakrobatik, der Wettlauf um die Geschädigten ist weiter …

Kostenersatz für Sachverständigengutachten / Bagatellschadensgrenze / AG Ansbach – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

5. November 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 63668 , heute: 17 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Für einen geringfügigen Fahrzeugschaden besteht regelmäßig kein Anspruch auf Ersatz der Kosten eines Sachverständigengutachtens. Diese Bagatellschadensgrenze wird in der Rechtsprechung …

Haftungsverteilung / Parkplatzunfall / Landgericht Ansbach – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

29. Oktober 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 62283 , heute: 15 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Ist bei einem Zusammenstoß von zwei Kfz auf einen Parkplatz stets von einer Haftungsaverteilung 1:1 auszugehen? Wie verhält es sich, wenn ein enger …

Wegelagerei 3.0 – Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht Michael Schmidl, www.meyerhuber.de

11. Oktober 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 79232 , heute: 16 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Wird „geblitzt“ ist der Vorwurf der Abzocke nicht weit. Doch ebenso richtig und wichtig wie die Geschwindigkeitsüberwachung für die Sicherheit …

Haftungsverteilung / Parkplatzunfall / Landgericht Ellwangen – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

16. Juli 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 65462 , heute: 14 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Wie schnell darf man auf Parkplätzen fahren? Gilt auf Parkplätzen das Rechtsfahrgebot? Gelten auf Parkplätzen die Regelungen der Straßenverkehrsordnung (StVO)? …

Das Recht der freien Anwaltswahl ist nicht käuflich! – Rechtsanwalt Michael Schmidl, www.meyerhuber.de

25. Juni 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 59769 , heute: 13 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Mit dem LG Bamberg hatte sich erstmals ein Gericht mit der Wirksamkeit von Versicherungsbedingungen eines Rechtsschutzversicherers (VR) auseinandergesetzt, in denen dem …

Verschuldensunabhängige Haftung des Vorausfahrenden gegenüber Insassen des Auffahrenden – www.meyerhuber.de

5. Juni 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 63437 , heute: 21 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Bei Verkehrsunfällen zwischen Kraftfahrzeugen haben die jeweiligen Insassen/Mitfahrer nicht nur Ansprüche gegen den „eigenen Halter“ sondern auch gegen den Haltern der …

Richter genervt vom Regulierungsverhalten der Haftpflichtversicherer – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

7. Mai 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 70189 , heute: 12 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Die fiktive Abrechnung des Kfz-Schadens hat den BGH bereits wiederholt beschäftigt. Die rechtlichen Rahmenbedingungen bezüglich der Verweisung auf „freie“ Werkstätten sind geklärt. Frei …

Verkehrsanwalt / Korrespondenzanwalt / Amts- und Landgericht Ansbach – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

4. Mai 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 96259 , heute: 23 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Rechtsanwalt Michael Schmidl ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht und seit 2001 vor allem auch vor dem Amtsgericht …

Nichts Neues vom BGH oder Wenn beim Versicherer die Alarmglocke zweimal klingelt – www.meyerhuber.de

22. März 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 65603 , heute: 16 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Der Bundesgerichtshof hätte bezüglich der Mietwagenkosten noch so einiges klarzustellen und zu korrigieren, wenn er denn dürfte. So wäre vor …

Erstattungsfähige Mietwagenkosten / Verunfallter Transporter / Landgericht Ansbach – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

11. März 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 71121 , heute: 18 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Das Landgericht Ansbach hat entschieden, dass in Fällen, in denen das verunfallte Fahrzeug nicht in der Liste Fraunhofer enthalten ist, zunächst …

Trunkenheitsfahrt / Regress des Versicherers / AG Weißenburg – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

26. Februar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 50958 , heute: 10 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Das AG Weißenburg i. Bay. hat entschieden, dass der (nur) wegen eines Verstosses gegen die Trunkenheitsklausel beschränkt leistungsfreie Kraftfahrthaftpflichtversicherer nur …

Verkehrsanwalt / Korrespondenzanwalt / Amtsgericht Weißenburg – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

12. Februar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 78137 , heute: 20 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Rechtsanwalt Michael Schmidl ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht und seit 2001 vor allem auch vor dem Amtsgericht …

Erneut: Alkoholisierter Fahrer / Mitverschulden Beifahrer / Beweislast – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

29. Januar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 56444 , heute: 13 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Das OLG Celle hat entschieden, dass der Beifahrer eine Kürzung seiner Ansprüche um 40 Prozent hinnehmen muss, wenn er zu …

Mehrwertsteuer / Totalschaden / Leasing eines Ersatz-Kfz; Rechtsanwalt Michael Schmidl – www.meyerhuber.de

22. Januar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 42188 , heute: 8 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Das OLG Celle hat entschieden, dass das Leasen eines gleichwertigen Ersatzfahrzeugs nach einem (unverschuldeten) Totalschaden auch dann eine gleichwertige Ersatzbeschaffung …

Vergünstigungen der Rechtsschutzversicherung für die Wahl des „richtigen“ Anwalts

20. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 41307 , heute: 6 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Mit dem LG Bamberg hat sich erstmals ein Gericht mit der Wirksamkeit von Versicherungsbedingungen eines Rechtsschutzversicherers auseinandergesetzt, in denen dem …

selbstverschuldeter totalschaden / nicht vollkaskoversichert / zumindest glasersatz ?

13. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 45207 , heute: 12 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Bei einem selbstverschuldeten Unfall mit Totalschaden stellt sich so Mancher die Frage, wie er noch zumindest einen Teil seines Schadens …

Muss der Arbeitgeber für durch Arbeinehmer verursachte Blechschäden blechen?

6. August 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 37730 , heute: 10 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Eine Haftung des Arbeitgebers (AG) für nicht von ihm, aber von seinem Arbeitnehmer (AN) verschuldete Verkehrsunfälle stützt das …

Problemzonen der privaten Unfallversicherung – Teil II: Der Fristendschungel

30. Juli 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 42739 , heute: 12 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Der (Verkehrs-) Unfall bedeutet i.d.R nicht nur Ärger mit der gegnerischen Haftpflichtversicherung und ggf. auch den Strafverfolgungsbehörden. Er ist auch …

Die schwarze Liste der Versicherer

5. Juni 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 38779 , heute: 10 , zuletzt: 7. Dezember 2016

… ist natürlich keine. So zumindest das Versprechen des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft (GDV) auf www.informa-irfp.de/de/index.html. Ein Eintrag im „Hinweis- und …

Problemzonen der privaten Unfallversicherung – Teil I: Wieviel „ärztliche Feststellung“ ist nötig?

14. Mai 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 44563 , heute: 10 , zuletzt: 7. Dezember 2016

Der (Verkehrs-) Unfall bedeutet i.d.R nicht nur Ärger mit der gegnerischen Haftpflichtversicherung und ggf. auch den Strafverfolgungsbehörden. Er ist auch …



architecture papers help critical analysis report for best buy best essays do homework for money personal essays for college admission