Artikel-Schlagworte: „Fahrzeugschaden“

Strafe: Unfallflucht / Fahrerflucht: Was habe ich zu beachten?

6. Oktober 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 301494 , heute: 65 , zuletzt: 20. August 2019

Welche Schritte habe ich zu beachten, sofern mir vorgeworfen wird, mich gemäß § 142 StGB unerlaubt vom Unfallort entfernt zu …

Nutzungsausfallentschädigung bei gewerblicher Nutzung eines Kraftfahrzeugs

11. April 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 42510 , heute: 5 , zuletzt: 20. August 2019

Vielfach wird die Erstattung einer Nutzungsausfallentschädigung von Haftpflichtversicherern bei der gemischten privaten und gewerblichen Nutzung eines Kraftfahrzeugs mit der Begründung …

Aktuelles zur fiktiven Reparaturkostenabrechnung

27. Januar 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 225869 , heute: 38 , zuletzt: 20. August 2019

Die Zeiten, in denen dem Geschädigten bei einer fiktiven Schadensabrechnung von der Haftpflichtversicherung des Schädigers die Reparaturkosten ersetzt wurden, die das von …

Unverschuldeter Verkehrsunfall – trotzdem zum Rechtsanwalt?

27. Mai 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 140025 , heute: 17 , zuletzt: 20. August 2019

Sie sind es gewohnt, von uns an dieser Stelle über aktuelle Rechtsfragen informiert zu werden. Heute möchte ich davon etwas …

Totalschaden: Verkauf zum Restwertgebot

12. März 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 75433 , heute: 8 , zuletzt: 20. August 2019

Nach einem Verkehrsunfall hat der Geschädigte einiges zu beachten, um sich nicht dem Vorwurf der Schadensminderungspflicht auszusetzen, der …

Umsatzsteuer bei Anschaffung eines Ersatzfahrzeugs im Reparaturfall

27. Februar 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 47563 , heute: 5 , zuletzt: 20. August 2019

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich noch einmal mit der Erstattungsfähigkeit von Umsatzsteuer beschäftigt, die seit dem durch das 2. Gesetz zur …

Reparatur und Nutzungsausfall nach Verkehrsunfall

18. Januar 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 103686 , heute: 16 , zuletzt: 20. August 2019

Der Geschädigte eines Unfalles, der die Reparatur seines Autos nicht vorfinanzieren kann und darüber die Haftpflichtversicherung seines Unfallgegners unverzüglich informiert …

Achtung bei Restwertveräußerung!

3. Dezember 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 104689 , heute: 12 , zuletzt: 20. August 2019

Nach einem Verkehrsunfall wird in einem Sachverständigengutachten neben den Reparaturkosten und dem Wiederbeschaffungswert auch der Restwert des verunfallten Fahrzeuges ermittelt. …

LG Saarbrücken: Kein Anscheinsbeweis bei vorkollisionärem Stillstand eines rückwärts ausparkenden Kraftfahrers – Haftung des stehenden Kfz zu 20%

7. November 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 40428 , heute: 4 , zuletzt: 20. August 2019

Kollidieren auf einem Parkplatz ohne eindeutigen Straßencharakter  zwei rückwärts ausparkende Fahrzeuge und steht fest, dass eines der
Fahrzeuge im Kollisionszeitpunkt gestanden …

Sachverständigenkosten bei Bagatellschäden und Stundenverrechnungssätze bei älteren Unfallfahrzeugen

10. Oktober 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 40666 , heute: 10 , zuletzt: 20. August 2019

Aufgrund der offensichtlich weiterhin auftretenden Unsicherheiten bei der Abrechnung von Haftpflichtschäden wird auf eine mittlerweile rechtskräftige Entscheidung des Amtsgerichts München …

Richter genervt vom Regulierungsverhalten der Haftpflichtversicherer – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

7. Mai 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 90726 , heute: 5 , zuletzt: 20. August 2019

Die fiktive Abrechnung des Kfz-Schadens hat den BGH bereits wiederholt beschäftigt. Die rechtlichen Rahmenbedingungen bezüglich der Verweisung auf „freie“ Werkstätten sind geklärt. Frei …

Schaden in Waschanlage mit Schlepptrossenbetrieb: Beweislast liegt bei Autofahrer

26. April 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 35292 , heute: 4 , zuletzt: 20. August 2019

Berlin (DAV). Frühjahrsputz – auch beim Auto. Aber: Wird das Fahrzeug in einer Waschstraße beschädigt, kommt es oft zum Streit. …

Nutzungsausfall für eine Dauer von 85 Tagen

8. März 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 84293 , heute: 13 , zuletzt: 20. August 2019

In einem unserer aktuellen Fälle (AG Mitte, Az.: 25 C 3125/11) ging es um eine Zahlung für Nutzungsausfall, …

Verkehrsunfall bei Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes – Entscheidung des BGH vom 28.02.2012, VI ZR 10/11

3. März 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 93318 , heute: 10 , zuletzt: 20. August 2019

Mit Urteil vom 28.02.2012 entschied der Bundesgerichtshof, dass eine Haftungsverkürzung wegen Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes nur dann in Betracht kommt, wenn …

„Wenn ein Rechtsanwalt zum Telefonhörer greift, dann kostet es Geld“

20. Februar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 151778 , heute: 16 , zuletzt: 20. August 2019

Diesen Satz musste ich kürzlich in der Sauna hören. Es zeigt sich, dass offenbar Rechtsanwälte noch immer bei vielen …

BGH Urteil vom 07.02.2012 – Schadensersatz nach Verkehrsunfall: Quotelung von Sachverständigenkosten

8. Februar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 98008 , heute: 13 , zuletzt: 20. August 2019

„Wird ein Fahrzeug bei einem Verkehrsunfall beschädigt, hat der Schädiger, soweit zur Geltendmachung des Schadensersatzanspruchs eine Begutachtung des beschädigten Fahrzeugs …

„Berührungsloser Unfall“ – Urteil des BGH vom 21.09.2010, Az. VI ZR 263/09

7. Januar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 82232 , heute: 6 , zuletzt: 20. August 2019

Tenor:
„Ein Unfall kann auch dem Betrieb eines anderen Kfz zugerechnet werden, wenn er durch eine – objektiv nicht …

Für den Geschädigten selten optimales Regulierungsverhalten von Haftpflichtversicherungen nach einem Unfall

6. Januar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 132397 , heute: 11 , zuletzt: 20. August 2019

Die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsanwälte im Deutschen Anwaltsverein, der auch ich angehöre, empfiehlt, nach einem  Verkehrsunfall sofort einen Rechtsanwalt aufzusuchen.
Diese Empfehlung leuchtet …

Klage der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht gegen „Fairplay“ der Allianz

4. Januar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 88730 , heute: 7 , zuletzt: 20. August 2019

Die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht hat beim Landgericht München I  Klage gegen die Allianz erhoben. Ziel der Klage ist es, der Allianz …

Strafe / Fahrerflucht: Soll ich einen Rechtsanwalt beauftragen?

15. November 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 116405 , heute: 12 , zuletzt: 20. August 2019

Strafe / Fahrerflucht: Der Halter als Zeuge gegen den Fahrer.

28. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 80049 , heute: 16 , zuletzt: 20. August 2019

Beispiel 3: Strafe / Fahrerflucht – was habe ich zu erwarten?

19. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 69505 , heute: 7 , zuletzt: 20. August 2019

Beispiel 2: Strafe / Fahrerflucht – was habe ich zu erwarten?

30. September 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 74789 , heute: 8 , zuletzt: 20. August 2019

Beispiel 1: Strafe / Fahrerflucht – was habe ich zu erwarten?

28. September 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 89260 , heute: 13 , zuletzt: 20. August 2019

Strafe / Fahrerflucht – was habe ich zu erwarten?

16. September 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 533523 , heute: 22 , zuletzt: 20. August 2019

Strafe / Fahrerflucht – was soll ich tun?

14. September 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 110404 , heute: 15 , zuletzt: 20. August 2019

Wissenswert im Verkehrsrecht -Teil 1: Unfallregulierung durch Rechtsanwalt – natürlich auf Kosten des gegnerischen Haftpflichtversicherers!

16. November 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 63146 , heute: 3 , zuletzt: 20. August 2019

Leider  wissen das heutzutage die wenigsten Unfallgeschädigten.

Der Bundesgerichtshof  hat  bereits vor einiger Zeit entschieden, dass derjenige, welcher …

Rehen darf man ausweichen – Teilkasko zahlt

1. September 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 43244 , heute: 5 , zuletzt: 20. August 2019

Langsam wird es Abends immer früher dunkler und so mancher Autofahrer muss auf dem Heimweg von der Arbeit durch bewaldetes …

Aktuell: Der Bundesgerichtshof stärkt die Rechte der unfallgeschädigten Gebrauchtwagenfahrer

22. Juli 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 44330 , heute: 3 , zuletzt: 20. August 2019

In der Entscheidung vom 22. Juni 2010 (veröffentlicht am 13.7.2010) stärkte der BGH wieder einmal die Rechte der unfallgeschädigten …