Stundenverrechnungssätze „a never erding Story“

Rechtsanwältin Bettina BachmannVerfasser des Beitrages:
gelesen: 25949 , heute: 2 , zuletzt: 27. März 2017

Stundenverrechnungssätze einer markengebundenen Fachwerkstatt bei fiktiver Abrechnung – Berücksichtigung der Entscheidung des BGH vom 20.10.2009

Das Amtsgericht Erding hat durch Urteil vom Urteil vom 4.11.2009 – 2 C 761/09 entschieden, dass auch bei fiktiver Abrechnung der Satz der Stundenverrechnungssätze einer markengebundenen Fachwerkstatt verlangt werden kann. In der Begründung des Urteils wird vom Gericht auch das Urteil des BGH vom 20.10.2009 zitiert.

Urteil als pdf-Datei

Schlagworte:

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



can anyone do my homework customessays.co.uk should fathers get paternity leave from work english letter writing for school students buy economics assignment