September 2017: 14,4 Prozent weniger Verkehrstote als im Vorjahr

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 3004 , heute: 7 , zuletzt: 24. Mai 2018

Wiesbaden, 23. November 2017 – 279 Menschen kamen nach vorläufigen Ergebnissen im September 2017 bei Straßenverkehrsunfällen in Deutschland ums Leben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 47 Personen oder 14,4 Prozent weniger als im September 2016. Auch die Zahl der Verletzten ist im September 2017 gegenüber dem Vorjahresmonat zurückgegangen, und zwar um 14,8 Prozent auf circa 34.100.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.