Schweiz: Mehr Verkehrstote, weniger Schwerverletzte in 2012

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 8643 , heute: 17 , zuletzt: 25. Februar 2017

Bern, 4. Juni 2013 – Im Jahr 2012 kamen 339 Menschen bei Verkehrsunfällen auf Schweizer Straßen ums Leben. Nach Angaben des Bundesamtes für Straßen (ASTRA) ist dies ein Anstieg um 5,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Rückläufig war dagegen die Zahl der Schwerverletzten.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



people who write philosophy papers narrative essay high school essay help online uk 123 essay buy online someone to do my assignment