Schweiz: bfu setzt Motorrad-Kampagne „Stayin’ Alive“ fort

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 6114 , heute: 2 , zuletzt: 24. Mai 2017

Bern, 29. April 2015 – Motorradfahrer in der Schweiz legen nur zwei Prozent der Gesamtfahrleistung aller Verkehrsmittel zurück – und doch beträgt ihr Anteil an den Schwerverletzten rund 30 Prozent. Die Föderation der Motorradfahrer der Schweiz (FMS) und die bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung setzen deshalb ihre Kampagne „Stayin’ Alive“ fort.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



best dissertation writing services professional personal statement writing services homework help chat room research papers under 10 dollars online dissertation writing service