Sachverständigenkosten in voller Höhe zu erstatten

schadenfixbloggerVerfasser des Beitrages:
gelesen: 27942 , heute: 3 , zuletzt: 28. September 2016

Das Amtsgericht Rosenheim stellt in seinem Urteil vom 19.03.2013 – Aktenzeichen 15 C 614/12 – fest, dass weder das Gericht noch der Schädiger im Schadensersatzprozess berechtigt sind, eine Preiskontrolle durchzuführen, wenn der Geschädigte den Rahmen des zur Wiederherstellung Erforderlichen wahrt. Soweit das Gericht im Rahmen des § 632 Abs. 2 BGB eine Überprüfung der Sachverständigenkosten durchzuführen hat, kann dies entweder durch Einholung eines Sachverständigengutachtens oder im Hinblick auf den geringen Streitwert im Rahmen einer gerichtlichen Schadensschätzung gemäß § 287 ZPO erfolgen. Das AG Rosenheim legt dieser Schätzung in regelmäßiger Rechtsprechung als Maßstab die Honorarbefragung des BVSK 2010/2011 zugrunde.

Schlagworte: , , ,

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



xat essay writing online english homework help pay to do assignments professional business writter professional writing services in knoxville tn