Risiko für Wildunfälle steigt im Frühjahr

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 209 , heute: 3 , zuletzt: 24. April 2019

Berlin, 28. März 2019 – Nach der Umstellung auf Sommerzeit fällt der morgendliche Berufsverkehr in die Dämmerung. Der Deutsche Jagdverband (DJV) macht auf die erhöhte Wildunfallgefahr in und entlang von Waldgebieten aufmerksam, da Wildtiere auf Futter- und Reviersuche in den Morgen- und Abendstunden auch Straßen überqueren.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren ist momentan nicht möglich.