Polizei fordert Null-Promille-Grenze

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 11589 , heute: 3 , zuletzt: 29. September 2016

Berlin, 18. Februar 2011 – Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert eine konkrete Promillegrenze für Radfahrer und ein strikteres Alkoholverbot für Autofahrer. Die Senkung der Promillegrenze von zuletzt 0,8 auf 0,5 hatte zu einem spürbaren Rückgang der Verkehrsunfallzahlen geführt. Aus Sicht der GdP sei eine weitere Verschärfung daher sinnvoll.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

1 Kommentar zu „Polizei fordert Null-Promille-Grenze“

  1. JLloyd sagt:

    Obgleich ein Ansinnen die 0,5 Promillegrenze auf 0,1 Promille zu senken durchaus der Vernunft entspringen könnte halte ich die platte Klientelpolitik der GdP für unerträglich, denn ein striktes Alkoholverbot erhöht vor allem die Anzahl von Straftaten & Ordnungswidrigkeiten in der Statistik & damit den angeblichen Bedarf an Polizeivollzugskräften.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



professional term paper writing writing lab affordable custom research papers online writers professional writing services calgary