Österreich: Zwei Drittel aller Unfälle passieren innerorts

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 11321 , heute: 2 , zuletzt: 9. Dezember 2016

Wien, 21. Februar 2011 – Im vergangenen Jahr ereigneten sich in Österreich über 22.900 Verkehrsunfälle innerhalb geschlossener Ortschaften. Dabei kamen 142 Menschen ums Leben, weitere 28.200 wurden verletzt. Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) weist darauf hin, dass fast zwei Drittel der Verkehrsunfälle mit Personenschaden innerorts passieren. Besonders gefährdet sind schwächere Verkehrsteilnehmer.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



college writing essay college essay help nj assignment essay help how to do a research paper customized essay