NRW-Polizei zieht erfolgreiche Bilanz

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 7326 , heute: 2 , zuletzt: 30. September 2016

Düsseldorf, 25. Oktober 2012 – Nach der landesweiten Blitzeraktion zeigte sich Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger zufrieden. Die allermeisten Autofahrer seien verantwortungsbewusster gefahren und hätten sich an die Geschwindigkeitsregeln gehalten, so Jäger. Viele hätten erkannt, dass sie auch ohne zu rasen zügig an ihr Ziel kommen. Allein in Nordrhein-Westfalen fuhren jedoch über 24.000 Autofahrer zu schnell, in 278 Fällen droht ein Fahrverbot.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



buy assignment essay writing on education essay help per page english literary essays custom research paper writing service