Neue EU-Richtlinie zur grenzüberschreitenden Verfolgung von Verkehrsdelikten

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 11798 , heute: 2 , zuletzt: 13. Dezember 2017

Brüssel, 12. November 2013 – Am 7. November 2013 ist die EU-Richtlinie zum grenzüberschreitenden Austausch von Informationen über gefährliche Verkehrsdelikte in Kraft getreten. Der Europäische Verkehrssicherheitsrat ETSC begrüßte die neue Richtlinie als Beginn einer gerechteren Verfolgung von Vergehen im Straßenverkehr.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



writing expert help finance assignment help writing expect buy academic essays medical school essay writing services