Neue EU-Richtlinie zur grenzüberschreitenden Verfolgung von Verkehrsdelikten

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 9860 , heute: 5 , zuletzt: 30. März 2017

Brüssel, 12. November 2013 – Am 7. November 2013 ist die EU-Richtlinie zum grenzüberschreitenden Austausch von Informationen über gefährliche Verkehrsdelikte in Kraft getreten. Der Europäische Verkehrssicherheitsrat ETSC begrüßte die neue Richtlinie als Beginn einer gerechteren Verfolgung von Vergehen im Straßenverkehr.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



essay help online uk assignment writing service usa pay to do my paper dissertation proposal help scholarships for high school seniors 2013