Mietwagen: OLG Köln stellt die Rechtsprechung um und nimmt den Mittelwert!

Fachanwalt Verkehrsrecht
Busch & Kollegen Rechtsanwälte-Fachanwälte
52525 Heinsberg
reliable custom essays pay someone to do your essay research essay papers online top resume writing services accounting 541 individual assignment reporting paper Verfasser des Beitrages:
gelesen: 9385 , heute: 7 , zuletzt: 2. Dezember 2016

Das ist mal ein Paukenschlag bei den Mietwagenkosten. Der eigentlich für seine Haltung “pro”-Schwacke bekannte 15. Senat des OLG Köln ändert seine Rechtsprechung (Urteil vom 30.07.2013, Az. 15 U 212-12). Es wird nunmehr nur noch der Mittelwert aus Schwacke-Liste und Fraunhofer Untersuchung und zwar aus dem gewichteten Mittel (!) gebildet. Das wird aber nur die […]

Ähnliche Beiträge, die Sie interessieren könnten:

  1. Mietwagen: Änderung der Rechtsprechung des AG Heinsberg ? Mit Urteil vom 19.03.2012, Az. 18 C 470/11. hat das…
  2. Mietwagen: AG Köln verurteilt Axa, lehnt LG Saarbrücken und Stuttgart ab Das AG Köln hat mit (noch nicht rechtskräftigem) Urteil vom…
  3. Mietwagen: OLG Köln zum Urteil des BGH vom 18.12.2012 (Screenshots) Das OLG Köln (Az. 3 U 141/12) hat in seinem…
  4. Mietwagen: Aufsatz RA Wenning, Fraunhofer und die Rechtsprechung, NZV 2009, 473 Ein echter Lesetipp für verregnete Herbstwochenenden ist der Aufsatz des…
  5. Mietwagen: OLG Köln zum Fraunhofer-Gutachten; Senate sind sich uneinig Das von der Versicherungswirtschaft in Auftrag gegebene Gutachten des Fraunhofer-Instituts…

Quelle: http://ra-frese.de/

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



reliable custom essays pay someone to do your essay research essay papers online top resume writing services accounting 541 individual assignment reporting paper