Mietwagen: OLG Köln stellt die Rechtsprechung um und nimmt den Mittelwert!

Fachanwalt Verkehrsrecht
Busch & Kollegen Rechtsanwälte-Fachanwälte
52525 Heinsberg
writing progress reports custom essay papers for do your homework homework0help.org essays to buy online Verfasser des Beitrages:
gelesen: 8610 , heute: 2 , zuletzt: 30. September 2016

Das ist mal ein Paukenschlag bei den Mietwagenkosten. Der eigentlich für seine Haltung “pro”-Schwacke bekannte 15. Senat des OLG Köln ändert seine Rechtsprechung (Urteil vom 30.07.2013, Az. 15 U 212-12). Es wird nunmehr nur noch der Mittelwert aus Schwacke-Liste und Fraunhofer Untersuchung und zwar aus dem gewichteten Mittel (!) gebildet. Das wird aber nur die […]

Ähnliche Beiträge, die Sie interessieren könnten:

  1. Mietwagen: Änderung der Rechtsprechung des AG Heinsberg ? Mit Urteil vom 19.03.2012, Az. 18 C 470/11. hat das…
  2. Mietwagen: AG Köln verurteilt Axa, lehnt LG Saarbrücken und Stuttgart ab Das AG Köln hat mit (noch nicht rechtskräftigem) Urteil vom…
  3. Mietwagen: OLG Köln zum Urteil des BGH vom 18.12.2012 (Screenshots) Das OLG Köln (Az. 3 U 141/12) hat in seinem…
  4. Mietwagen: Aufsatz RA Wenning, Fraunhofer und die Rechtsprechung, NZV 2009, 473 Ein echter Lesetipp für verregnete Herbstwochenenden ist der Aufsatz des…
  5. Mietwagen: OLG Köln zum Fraunhofer-Gutachten; Senate sind sich uneinig Das von der Versicherungswirtschaft in Auftrag gegebene Gutachten des Fraunhofer-Instituts…

Quelle: http://ra-frese.de/

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



writing progress reports custom essay papers for do your homework homework0help.org essays to buy online