Langzeitstudie zum Sekundenschlaf

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 14769 , heute: 5 , zuletzt: 22. November 2017

Wien, 15. Dezember 2010 – Rund vier Prozent der tödlichen Verkehrsunfälle in Österreich gehen offiziell auf Übermüdung der Fahrer zurück. Experten vermuten eine deutlich höhere Dunkelziffer von bis zu 40 Prozent. Um Anzeichen von Sekundenschlaf möglichst früh zu erkennen, starteten der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touring Club (ÖAMTC), der Autobahnbetreiber Asfinag und die Universität Wien eine Langzeitstudie.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



professional written papers essaywriting writing for the web pay to do my essay customized statistics paper