Kurzfilm „Böses Erwachen“ mit Bayerischem Verkehrssicherheitspreis ausgezeichnet

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 4779 , heute: 5 , zuletzt: 25. September 2016

München, 18. November 2015 – Der diesjährige Bayerische Verkehrssicherheitspreis geht an Felix Hecker, Abiturient 2015 am Humboldt-Gymnasium in Vaterstetten. Für seinen professionell umgesetzten Kurzfilm „Böses Erwachen“ zum Thema Alkohol am Steuer wurde er von der Landesverkehrswacht Bayern und der Versicherungskammer Stiftung ausgezeichnet.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



essay bank buy custom research papers why do i have to do my homework now complained tori custom essay writers uk writing academic essays