Keine Entwarnung für Radfahrer und Fußgänger

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 15592 , heute: 2 , zuletzt: 24. Februar 2018

DEKRA präsentiert Verkehrssicherheitsreport 2011

Stuttgart/Berlin, 15. April 2011 – Fußgänger und Radfahrer haben in der EU das zweithöchste Risiko im Straßenverkehr getötet zu werden – hinter Fahrzeuginsassen. Gemäß der europäischen Unfalldatenbank CARE liegt der Anteil dieser beiden Gruppen von ungeschützten Verkehrsteilnehmern in den letzten Jahren bei durchschnittlich rund 25 Prozent aller Verkehrstoten.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



buy argumentative essay short english essays for students how to write an assignment top custom essay writing service custom essay writing service professays