Karneval: Nach der Feier nichts riskieren

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 10329 , heute: 4 , zuletzt: 12. Dezember 2017

Bonn, 28. Januar 2013 (DVR) – In den Karnevalshochburgen wird in diesen Tagen viel gefeiert. Das eine oder andere Bier gehört dann für viele „Jecken“ dazu. Rund um den Rosenmontag kommt es jedoch besonders häufig zu alkoholbedingten Unfällen im Straßenverkehr. Die Polizei verstärkt deshalb in dieser Zeit ihre Verkehrskontrollen. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) empfiehlt für den sicheren Heimweg nach der Feier, das eigene Fahrzeug stehen zu lassen und auf öffentliche Verkehrsmittel oder das Taxi umzusteigen. Denn auch zu Karneval gilt der Grundsatz: „Wer trinkt, fährt nicht und wer fährt, trinkt nicht.“

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



business homework help write my essay research paper pay for assignments help with university assignments buy dissertations