Juni 2013: Weniger Tote, mehr Verletzte

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 10024 , heute: 5 , zuletzt: 26. Juni 2017

Wiesbaden, 30. August 2013 – Im Juni 2013 nahm die Polizei rund 203.300 Verkehrsunfälle auf. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist dieser Wert gegenüber dem Vorjahresmonat nahezu unverändert geblieben. Während die Zahl der Getöteten um 7,2 Prozent auf 310 sank, erhöhte sich die Summe der Verletzten um 5,1 Prozent auf rund 37.600.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



writing custom help in writing a research paper how do i do my homework i dont want to write essay please statics homework help