Herbert Warnke gestorben

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 2370 , heute: 7 , zuletzt: 21. August 2018

Bonn, 14. Februar 2018 (DVR) – Der frühere Hauptgeschäftsführer

des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) Herbert Warnke ist im Alter von 87

Jahren gestorben. Von 1975 bis 1994 leitete Warnke die Geschicke des DVR.

DVR-Präsident Dr. Walter Eichendorf würdigt die Verdienste Warnkes: „Wir verneigen uns mit großem Respekt vor dem Lebenswerk eines Mannes, der sich leidenschaftlich für die Erhöhung der Verkehrssicherheit auf unseren Straßen eingesetzt hat. Mit seiner Fachkompetenz und klaren Haltung hatte er als Hauptgeschäftsführer großen Einfluss auf die Arbeit des DVR.“

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.