Guter Rat vom Gutachter: Recht auf einen Anwalt

Dominik BachVerfasser des Beitrages:
gelesen: 22323 , heute: 6 , zuletzt: 2. Dezember 2016

Der KFZ- Sachverständige Christian Schenk hat einen lesenswerten Aufsatz zum Thema „Rechte des Geschädigten beim Haftpflichtschaden“ geschrieben und auf seiner Homepage veröffentlicht.

Schadenfixblog zeigt Auszüge aus dem Artikel

www.schenk-gutachter.de

Ratgeber

Ihre Rechte als Geschädigter nach einem unverschuldeten Unfall (Haftpflichtschaden)……

Recht auf einem Anwalt

1. Recht auf einem Anwalt

Zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche sollten Sie einen Rechtsanwalt Ihres Vertrauens beauftragen.

Die Kosten hierfür hat die Versicherung des Schädigers grundsätzlich zu übernehmen. So können Sie sicher sein, dass alle Schadenspositionen berücksichtigt werden.

Kfz-Sachverständigen  -  Schenk - Veitshöchheim Frei Wahl des Kfz-Sachverständigen

2. Freie Wahl des Kfz-Sachverständigen

Ihnen steht es grundsätzlich frei, einen Sachverständigen Ihrer Wahl zur Beweissicherung und zur Feststellung von Schadensumfang, Schadenshöhe, Wertminderung, Restwert, Wiederbeschaffungswert und voraussichtlicher Reparaturdauer zu beauftragen. Die Kosten für das Gutachten hat die Versicherung des Schädigers grundsätzlich zu übernehmen.

Sofern jedoch von vornherein erkennbar nur ein sogenannter Bagatellschaden vorliegt (nicht höher als ca. 500,- bis 750,-EUR), reicht in der Regel als Schadennachweis eine Reparaturkalkulation Ihrer Fachwerkstatt aus. Bei Bagatellschäden werden Kosten für einen Gutachter in der Regel nicht von der Versicherung übernommen.

Reparatur - Werkstatt  - Kfz-Sachverständigenbüro Schenk Reparatur in der Werkstatt Ihres Vertrauens

3. Reparatur in der Werkstatt Ihres Vertrauens

Versicherungen haben kein Recht Ihnen eine Werkstatt vorzuschreiben, obwohl dies vielfach versucht wird. Sie dürfen Ihr Fahrzeug in einer von Ihnen ausgewählten Werkstatt Ihres Vertrauens reparieren lassen. Ihre Fachwerkstatt garantiert Ihnen eine technisch einwandfreie Reparatur und damit die Verkehrssicherheit Ihres Fahrzeugs.

Mietwagen und Nutzungsausfallentschädigung

3. Mietwagen und Nutzungsausfallentschädigung

Für die Dauer des schadensbedingten Fahrzeugausfalls können Sie grunsätzlich (Ausnahme bei sehr geringem Fahrbedarf) einen Mietwagen beanspruchen. In der Regel bieten Ihnen die Reparaturfirmen auch einen Mietwagen zu marktgerechten Preisen an. Überhöhte Preise werden nicht immer vollständig von der Versicherungen übernommen.

Benötigen Sie keinen Mietwagen, können Sie für die Dauer des schadensbedingten Fahrzeugausfalls alternativ Nutzungsausfallentschädigung geltend machen.

Über Christian Schenk:

Ihr Gutachter in Würzburg

Christian Schenk absolvierte zunächst eine klassische Ausbildung zum Karosseriebauer. Nach erfolgreichem Abschluss war er in den frühen Neunzigern als Karosseriebauer und Kfz-Mechaniker im elterlichen Betrieb tätig. Ab 1998 stellte er seine Fähigkeiten als Kfz-Techniker Meister mit den Schwerpunkten Kfz-Mechanik und später Werkstattmeisterei in den Dienst der Bundeswehr.
Die berufliche Weiterbildung zum Kfz-Sachverständigen erfolgte Mitte 2005 und ist seither gleichermaßen Beruf wie Berufung.

Durch eine langjährige Berufserfahrung in den verschiedenen Bereichen der Kfz-Technik ist Christian Schenk Ihr zuverlässiger Partner wenn es um kritische Gutachten geht.

Homepage: www.schenk-gutachter.de

Telefon: +49 931 9912264

E-Mail: christian.schenk@fsp.de

Schlagworte: , ,

Bookmark and Share
x

1 Kommentar zu „Guter Rat vom Gutachter: Recht auf einen Anwalt“

  1. Beobachter sagt:

    gefällt mir! : )

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



economic term papers best nonfiction essays custom essays writing service buy papers online help with science