Grünirrtum verzeihbar

verkehrsanwaelteVerfasser des Beitrages:
gelesen: 8076 , heute: 2 , zuletzt: 26. September 2016

OLG Koblenz, Aktenzeichen: 1 Ss 333/03 – Urteil vom 10.05.2004: Das Überfahren einer roten Ampel muss nicht zwangsläufig ein Fahrverbot zur Folge haben. Dies gilt beispielsweise bei direkt nebeneinander gehängten Lichtsignalen und einem irrtümlich wahrgenommenen »Grün« für eine andere Fahrbahn. Das geht aus einem jetzt von den Verkehrsanwälten (Arge Verkehrsrech…

Quelle: verkehrsanwaelte.de

Bookmark and Share
x

3 Kommentare zu „Grünirrtum verzeihbar“

  1. Spanier sagt:

    Leider gelingt es mir nicht, den gesamten Artikel darzustellen. Was mache ich falsch?

  2. Wir haben hier ein technisches Problem vorliegen und sind es am beheben. Diesbezüglich bitten wir um Entschuldigung

    MFG
    schadenfix.de

  3. schadenfixblogger sagt:

    nun sollte es wieder funktionieren

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



cheap custom papers professional essay editing service wwwlooking for somebody who can do my assignment professional college admission writers finance english writing essay help