Genug bestraft! Ermittlungsverfahren wegen Vorwurfs der Straßenverkehrsgefährdung und anschließendes Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Eigenschadens ohne weitere Auflagen eingestellt (Beschluss des Amtsgericht St. Ingbert vom 01.03.2016 – AZ: 2 OWi 51/16)

Fachanwalt Verkehrsrecht
Spiegelhalter Rechtsanwaltskanzlei
66740 Saarlouis
common essay buy project management assignment assignment helper do my homework history writing a letter of recommendation for a student for college Verfasser des Beitrages:
gelesen: 4414 , heute: 62 , zuletzt: 28. Mai 2016

Wie bereits berichtet,

http://www.schadenfixblog.de/verkehrsrecht-saarlouis-eigenschaden-im-busgeldverfahren-als-entscheidungserheblicher-umstand/

http://www.schadenfixblog.de/verkehrsrecht-saarlouis-eigenschaden-im-busgeldverfahren-als-entscheidungserheblicher-umstand/

http://www.schadenfixblog.de/verkehrsrecht-saarlouis-genug-bestraft-das-amtsgericht-saarlouis-bestaetigt-im-bussgeldverfahren-erneut-seine-rechtsprechung-bei-erheblichem-eigenschaden-beschluss-vom-16-07-2015-az-12-owi-63-js/

kommt es immer wieder dazu, dass Betroffene als Folge einer Straftat oder einer Ordnungswidrigkeit – wie z.B. Missachtung der Vorfahrt o.Ä. – einen erheblichen Eigenschaden erleiden, weil die Tat zu einem Unfall geführt hat.

In unserem Fall war unser Mandant aufgrund Übermüdung von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Es war deswegen gegen ihn wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt worden. Nachdem die Staatsanwaltschaft das Strafverfahren eingestellt hatte, hat das Amtsgericht St. Ingbert – es war bereits Termin zur mündlichen Verhandlung angesetzt gewesen, der aus Termingründen aufgehoben werden musste – auch das Ordnungswidrigkeitenverfahren ohne weiteres im schriftlichen Verfahren eingestellt, nachdem wir den erheblichen Eigenschaden vorgetragen und belegt hatten.

Den Verfahrensgang finden Sie hier:

AG St. Ingbert

Rechtsanwalt Klaus Spiegelhalter ist Fachanwalt für Verkehrsrecht in Saarlouis. Rechtsanwalt Spiegelhalter hilft in allen Fragen des Verkehrsrechts insbesondere bei der unbürokratischen Unfallabwicklung (auch per WebAkte), bei Bußgeldern, Führerscheinproblemen, Punkten in Flensburg usw.

Das Verkehrsrechtsportal von Klaus Spiegelhalter finden Sie hier:

http://www.schadenfix.de/saarlouis/spiegelhalter

Schlagworte: , , ,

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



common essay buy project management assignment assignment helper do my homework history writing a letter of recommendation for a student for college