Fernsehbericht Frontal zur Regulierungspraxis deutscher Versicherungen

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13259 , heute: 2 , zuletzt: 18. August 2018

Am 25. Juni 2013 wurde in der Sendung Frontal 21/ZDF ein sehr interessanter Bericht über die Regulierungspraxis deutscher Versicherungen ausgestrahlt. Thema war die schleppende Bearbeitung von Schadensfällen durch die Versicherungen zum Nachteil der Geschädigten. Unter anderem kamen Unfallopfer, Fachanwälte für Verkehrsrecht, der Stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Richterbundes sowie Vertreter der …

Ähnliche Beiträge, die Sie interessieren könnten:

  1. Regulierungsverhalten der Versicherer Wahre Worte vom Kollegen Frank-Roland Hillmann im Vorwort zur zfS…
  2. MDR über Schadensmanagement der Versicherungen Der MDR berichtet hier über die Methoden der HUK-Versicherung im…
  3. “Ihnen persönlich zahlen wir alles” – oder: Warum Versicherungen Entscheidungen des BGH vermeiden wollen Die Financial Times Deutschland schildert in diesem Beitrag anschaulich, wie…
  4. 61. Deutscher Anwaltstag in Aachen Der 61. Deutsche Anwaltstag wird im Jahr 2010 in Aachen…
  5. Zermürbungstaktik der Versicherer “Schadenregulierung nach Verkehrsunfällen: Die Zermürbungstaktik einiger Versicherer” so betitel Michael…

Quelle: http://ra-frese.de/

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.