Fahrverhalten soll über Kfz-Versicherung entscheiden

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 15125 , heute: 2 , zuletzt: 23. Januar 2018

London, 27. Mai 2011 – Junge Autofahrer tragen ein erhöhtes Unfallrisiko. Gerade das macht die Auswahl der richtigen Kfz-Versicherung schwierig. Fahranfänger, die unfallfrei bleiben, empfinden hohe Beiträge häufig als ungerecht. Experten der Royal Society for the Prevention of Accidents (RoSPA) haben nun den Vorschlag gemacht, junge Pkw-Fahrer anhand ihres Fahrverhaltens in Versicherungsklassen einzustufen.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



essay writer in usa top essay writing services discussed on tv write my home work paying someone to do homework help with paper