EU-Parlament lehnt jährliche Hauptuntersuchung ab

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 12535 , heute: 2 , zuletzt: 22. Oktober 2018

Straßburg, 5. Juli 2013 – Der Verkehrsausschuss im Europäischen Parlament hat sich gegen eine jährliche Hauptuntersuchung für ältere Kraftfahrzeuge ausgesprochen. Damit schlossen sich die Parlamentarier einer Empfehlung der EU-Verkehrsminister an. Nach der Abstimmung beginnen nun die offiziellen Verhandlungen zwischen Parlament und Rat.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.