EU-Führerschein: Ab dem Jahr 2013 nur noch 15 Jahre gültig

LawBike.deVerfasser des Beitrages:
gelesen: 40880 , heute: 2 , zuletzt: 20. August 2018

Die ab dem Jahr 2013 gültigen EU-Führerscheine werden immer nur 15 Jahre gültig sein. Danach müssen die Bürger einen neuen Führerschein beantragen. Eine erneute Fahrprüfung muss aber nicht absolviert werden.

Für Führerscheine, die bis 2013 ausgegeben werden, soll eine Umtauschfrist bis zum Jahr 2033 gelten.

Quelle: LawBike.de

Schlagworte:

Bookmark and Share
x

1 Kommentar zu „EU-Führerschein: Ab dem Jahr 2013 nur noch 15 Jahre gültig“

  1. Dominik Bach sagt:

    ui Führerschein mit Verfallsdatum. Wie sieht es in Resteuropa aus?

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.