Einseitig begünstigende Musterverträge bei Gebrauchtwagenkauf zulässig

verkehrsanwaelteVerfasser des Beitrages:
gelesen: 15806 , heute: 4 , zuletzt: 24. November 2017

BGH Karlsruhe, Aktenzeichen: VIII ZR 67/09 – Urteil vom 17.02.2010: Vorschriften über Allgemeine Geschäftsbedingungen (§§ 305 ff. BGB) sind im Falle eines Kaufs unter Privatleuten nicht anwendbar, wenn dem Geschäft ein Vertragsformular von einer der Seiten zugrunde gelegt wird, das von Dritten stammt (hier von einer Versicherung als Serviceleistung angeboten wurde).…
Quelle: verkehrsanwaelte.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



best essay online paper writing services for college creative writing for high school students cheap editing services help me write my paper