DVR-Seminare „Sichere Straßen für den Fußverkehr“

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 3061 , heute: 4 , zuletzt: 22. August 2017

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Urbanistik

Das Zufußgehen ist besonders in Städten die verbreitetste Art der Fortbewegung. (Foto: DVR)

Berlin, 30. März 2017 – Das Zufußgehen ist besonders in Städten die verbreitetste Art der Fortbewegung. Im Vergleich zum motorisierten Verkehr oder zum Radverkehr werden die Belange des Fußverkehrs bisher jedoch wenig beachtet. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) bietet deshalb in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) auch in diesem Jahr wieder Fachseminare unter dem Titel „Mobilität beginnt zu Fuß – Sichere Straßen für den Fußverkehr“ an, die sich mit dem Thema sichere Infrastruktur für Fußgängerinnen und Fußgänger beschäftigen.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



legitimate essay writing services mywritingpaper custom essay eassy writer college thesis writing help