DVR für Tempo 80 auf schmalen Landstraßen

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 7633 , heute: 2 , zuletzt: 27. September 2016

Nicht angepasste Geschwindigkeit oft Ursache für schwere Unfälle

Die Geschwindigkeit zu hoch und zu spät erkennt der Fahrer das feuchte Laub in der Kurve. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) weist darauf hin, dass sich die meisten tödlichen Unfälle auf Landstraßen ereignen. Deshalb empfiehlt er, die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf Landstraßen mit einer Fahrbahnbreite bis einschließlich sechs Metern auf 80 km/h zu begrenzen. (Foto: DVR)

Bonn, 8. Dezember 2014 (DVR) – „Endlich zu Hause. Nur noch wenige Kilometer. Ist das finster heute. Und immer dieses Gegenlicht!“ Zu spät erkennt der Fahrer das feuchte Laub in der Kurve. Sein Fahrzeug bricht aus und prallt seitlich gegen einen Baum. So oder ähnlich passieren immer wieder Verkehrsunfälle mit schweren Folgen.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



love at first sight essay cheap custom essay writing services college papers for money write my essay review 123 help essays