Archiv für die Kategorie „Schmerzensgeld“

Schmerzensgeld nach Unfall: Voraussetzungen und Regeln

31. August 2016

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 1993 , heute: 7 , zuletzt: 25. September 2016

Schmerzensgeld nach Unfall: Voraussetzungen und Regeln
Schmerzensgeld: Wer bei einem Verkehrsunfall unverschuldet verletzt wird, hat Anspruch auf …

Haftungsverteilung: Kraftfahrzeug vs. Fußgänger – meyerhuber.de

11. Januar 2016

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 36198 , heute: 19 , zuletzt: 25. September 2016

Die Fahrbahn gehört in erster Linie den (Kraft-)Fahrzeugen; für Fußgänger existieren Überquerungshilfen wie z.B. Zebrastreifen. Betritt ein Fußgänger die Fahrbahn …

Strafe: Unfallflucht / Fahrerflucht: Was habe ich zu beachten?

6. Oktober 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 115716 , heute: 46 , zuletzt: 25. September 2016

Welche Schritte habe ich zu beachten, sofern mir vorgeworfen wird, mich gemäß § 142 StGB unerlaubt vom Unfallort entfernt zu …

Strafe: Fahrlässige Körperverletzung § 229 StGB / Was habe ich zu erwarten?

5. Oktober 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 111669 , heute: 37 , zuletzt: 25. September 2016

Der Vorwurf einer fahrlässigen Körperverletzung gemäß § 229 StGB nach einem Unfallgeschehen wiegt zunächst einmal schwer.

Welche Strafe habe ich zu …

Leasing Ärger bei Rückgabe

5. Oktober 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 96746 , heute: 29 , zuletzt: 25. September 2016

Immer wieder stellt sich bei der Rückgabe von Leasing-Fahrzeugen Ärger ein!

Der Verkäufer als Vertreter des Leasinggebers behauptet, dass Schäden am …

VW Abgas-Skandal Ansprüche der Kunden

5. Oktober 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 102158 , heute: 35 , zuletzt: 25. September 2016

Der VW-Abgas-Skandal hat seit einigen Wochen große Wellen geschlagen. Es handelt sich mutmaßlich um eine vorsätzliche Täuschung der Kunden.

Fraglich ist …

Frontalcrash in Rasthofzufahrt

16. März 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 87956 , heute: 20 , zuletzt: 25. September 2016

webakte_rechtsschutzDas Landgericht Hamburg (LG) hat mit Urteil vom 26.04.2013 (Az.: 323 …

Streitfall Kollision Radfahrer mit Bus-Fahrgast

2. Februar 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 79250 , heute: 20 , zuletzt: 25. September 2016

Das Kammergericht Berlin hat mit Beschluss vom 15.01.2015 (Az.: 29 U 18/14) Hinweise zu dem praxisrelevanten Streitfall erlassen, wenn ein …

Geschwindigkeitsüberschreitung – Kausale Unfallverursachung

9. Januar 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 101058 , heute: 22 , zuletzt: 25. September 2016

Das Oberlandesgericht Saarbrücken (OLG) hat entschieden, dass ein Geschwindigkeitsverstoß für den Unfallschaden auch dann kausal und bei der Haftungsabwägung gemäß …

Schmerzensgeld nach Unfall in Polen und Klage vor deutschem Gericht

29. Dezember 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 79786 , heute: 21 , zuletzt: 25. September 2016

Das Amtsgericht (AG) Frankenthal hat mit Schlussurteil vom 15.10.2014 (Az.: 3a C 157/13) über eine Klage auf Zahlung restlichen Schmerzensgeldes …

Invaliditätsleistung, dauerhafte Funktionsbeeinträchtigung und Vorschädigung

28. November 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 89819 , heute: 21 , zuletzt: 25. September 2016

Das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart hat in einem Berufungsverfahren über Unfallfolgen, eine Invaliditätsleistung, dauerhafte Funktionsbeeinträchtigung und Vorschädigung ein praxisrelevantes Urteil gefällt …

Unfall am Zebrastreifen

3. November 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 84028 , heute: 21 , zuletzt: 25. September 2016

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Beschluss vom 19.08.2014 (Az.: VI ZR 308/13) in einer Nichtzulassungsbeschwerde über einen Verkehrsunfall entschieden, bei …

Hohe Asphaltkante am unbeleuchteten Uferweg

30. Oktober 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 91386 , heute: 20 , zuletzt: 25. September 2016

Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm hat entschieden, dass das Vorhandensein einer 5 cm hohen, in Fahrtrichtung 45° schräg verlaufenden Asphaltkante auf …

Haftung bei schwerem Fahrradunfall

29. August 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 82818 , heute: 11 , zuletzt: 25. September 2016

Radfahrer freiDas Oberlandesgericht (OLG) München hat über einen Fall entschieden, in …

Überholender Motorradfahrer an Ampel – Haftungsverteilung?

30. Juni 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 78783 , heute: 8 , zuletzt: 25. September 2016

Das Landgericht Tübingen hat mit Urteil vom 10.12.2013 (Az.: 5 O 80/13) entschieden, dass ein Motorradfahrer, der eine vor einer …

„Oben ohne oft o.k.“: Der BGH zur Helmpflicht von Fahrradfahrern – von RA Michael Schmidl www.meyerhuber.de

20. Juni 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 93165 , heute: 188 , zuletzt: 25. September 2016

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit der in Fachkreisen mit Spannung erwarteten Entscheidung vom 17. Juni 2014 (VI ZR 281/13) …

400 Euro Schmerzensgeld für Migräneanfall nach Auffahrunfall – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

27. Mai 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 72838 , heute: 7 , zuletzt: 25. September 2016

Das Amtsgericht Kitzingen hat der anlässlich eines Auffahrunfalles Geschädigten ein Schmerzensgeld i.H.v. 400 Euro wegen eines unfallbedingten Migräneanfalls zugesprochen. Besonders …

Fahrrad versus KFZ: Trotz falscher Richtung Vorfahrt?

31. März 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 55892 , heute: 5 , zuletzt: 25. September 2016

Das Landgericht Wuppertal hat entschieden, dass einem KFZ-Fahrer gegenüber einem Fahrradfahrer eine größere Schuld zukommt, soweit es zwischen diesen Verkehrsteilnehmers …

Autofahrer fährt Schüler an, der zum Schulbus rennt!

3. März 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 52127 , heute: 4 , zuletzt: 25. September 2016

panthermedia_01112481Das Oberlandesgericht Koblenz (OLG) hat mit Berufungsurteil vom 12.08.2013 (Az.: 12 …

Helmpflicht für Radfahrer?

23. Februar 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 30012 , heute: 3 , zuletzt: 25. September 2016

Das Oberlandesgericht (OLG) Celle (Urteil vom 12. Februar 2014, 14 U 113/13) hat einem Radfahrer sowohl seinen materiellen Schaden als …

Unfall beim Einsteigen in Bus

24. Januar 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 46503 , heute: 5 , zuletzt: 25. September 2016

Das Oberlandesgericht Naumburg (OLG) hat sich im Rahmen eines Berufungsverfahrens mit der Haftungsfrage nach einem Unfall beim Einsteigen eines Fahrgastes …

Unfall beim Einsteigen eines Kindes in parkendes Kfz

3. Januar 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 44054 , heute: 3 , zuletzt: 25. September 2016

Das Landgericht Duisburg (LG) hat mit Urteil vom 10.06.2013 (Az.: 3 O 405/12) über die Haftungsverteilung nach einer Kollision mit …

Schüler überfahren beim Weg zum Schulbus

30. November 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 47822 , heute: 4 , zuletzt: 25. September 2016

5609890Das Oberlandesgericht Koblenz (OLG) hat einen strittigen Verkehrsunfall in einem Berufungsverfahren …

Rotlichtverstoß durch 13-jährige – volle Deliktsfähigkeit?

25. November 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 60174 , heute: 4 , zuletzt: 25. September 2016

Das Amtsgericht Gießen hat sich mit der Frage befasst, ob eine 13-jährige Radfahrerin, die auf dem Schulweg, den sie seit …

Schmerzensgeld bei HWS-Schleudertrauma

22. August 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 44858 , heute: 3 , zuletzt: 25. September 2016

Das Amtsgericht München hat einer Autofahrerin ein Schmerzensgeld von € 2.000,- zugesprochen, da sie nach einem Auffahrunfall ein HWS-Schleudertrauma, eine …

Fahrradunfall ohne Helm – Mitverschulden und Helmpflicht?

22. Juli 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 46502 , heute: 5 , zuletzt: 25. September 2016

Radfahrer freiMit einem aufsehenerregenden Urteil hat das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht (OLG) entschieden, …

Schadenquote bei der Unfallbeteiligung eines fast 11-jährigen Kindes

8. Juli 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 38034 , heute: 3 , zuletzt: 25. September 2016

FotoPOLDas Oberlandesgericht OLG Karlsruhe (OLG) hat mit Urteil vom 20.06.2012 (Az.: …

Haftung für Schäden durch herabfahrendes Garagentor

17. Juni 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 40845 , heute: 3 , zuletzt: 25. September 2016

schadenmelderDas Landgericht Düsseldorf (LG) beschäftigte sich in einem Hinweisbeschluss vom 22.03.2012 …

Mitverschulden eines Motorradfahrers wegen Nichttragens von Motorradschuhen

10. Mai 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 50922 , heute: 5 , zuletzt: 25. September 2016

Laut Beschluß des Oberlandesgerichts (OLG) Nürnberg vom 09.04.2013 (3 U 1897/12) gibt es derzeit kein allgemeines Verkehrsbewußtsein, daß das Tragen …

Haftung für Folgen eines Sturzes nach Auffahrunfall

2. Mai 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 38458 , heute: 4 , zuletzt: 25. September 2016

schadenfixhelfenDer Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteil vom 26.02.2013 (Az.: VI ZR …

Besondere Rücksichtnahme gegenüber Fußgängern nötig

5. Februar 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 30892 , heute: 5 , zuletzt: 25. September 2016

Das Oberlandesgericht Hamm (OLG) hat mit Urteil vom 6. August 2012 (Az. I-6 U 14/12) über den Fall einer an …

Zur Haftung eines Fußgängers bei Kollision mit einem Radfahrer auf einem gemeinsamen Geh- und Radweg

4. Januar 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 33542 , heute: 3 , zuletzt: 25. September 2016

Fahrradfahrer sind mitunter schnell unterwegs und halten keinen ausreichenden Sicherheitsabstand. So auch in einem Fall, den schließlich das Oberlandesgericht Frankfurt …

Unfall mit grob verkehrswidrig fahrendem Radler

10. Dezember 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 50456 , heute: 3 , zuletzt: 25. September 2016

Das Oberlandesgericht Frankfurt a. M. (OLG) hat mit Urteil vom 05.06.2012 (Az.: …

Schwerer Unfall mit fahrradfahrendem Kind auf Landstraße

3. Dezember 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 50415 , heute: 3 , zuletzt: 25. September 2016

Das Oberlandesgericht Saarbrücken (OLG) hat mit Urteil vom 24.04.2012 (Az.: 4 U 131/11-40) über die Grundsätze der Haftungsverteilung bei einer …

PKW-Zusammenstoß mit rücksichtslosem Fußgänger

2. November 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 35546 , heute: 4 , zuletzt: 25. September 2016

Das Oberlandesgericht Hamm (OLG) hat mit Beschluss vom 26.04.2012 (Az. I-6 …

Radwegbenutzung: Was ist erlaubt, was verboten?

30. August 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 36043 , heute: 4 , zuletzt: 25. September 2016

Wie sollen sich Fahrradfahrer verhalten, wenn der Radweg unbenutzbar …

Berücksichtigung objektiv vorhersehbarer künftiger Dauerschäden bei der Bemessung eines Schmerzensgeldanspruchs

4. August 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 41047 , heute: 3 , zuletzt: 25. September 2016

OLG Naumburg, Urteil vom 23.10.2010 (2 U 69/10)
1.
Schmerzensgeld i.H.v. insgesamt € 19.000,00 für eine 32-jährige …

Bei Rot über die Straße – Fußgänger alleine schuld, Betriebsgefahr des KFZ aufgehoben

31. Juli 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 32530 , heute: 3 , zuletzt: 25. September 2016

Das Oberlandesgericht Köln hat entschieden, dass eine Fußgängerin bei einem Überqueren einer Straße bei roter Ampel und Dunkelheit allein verantwortlich …

Rechtsanwalt Michael Schmidl / Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht / Gunzenhausen – www.meyerhuber.de

16. Juli 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 93796 , heute: 12 , zuletzt: 25. September 2016

Sie hatten einen Verkehrsunfall? Ihnen droht ein Bußgeld oder gar ein Fahrverbot? Rechtsanwalt Michael Schmidl hilft Ihnen in allen Fragen …

Verschuldensunabhängige Haftung des Vorausfahrenden gegenüber Insassen des Auffahrenden – www.meyerhuber.de

5. Juni 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 60287 , heute: 7 , zuletzt: 25. September 2016

Bei Verkehrsunfällen zwischen Kraftfahrzeugen haben die jeweiligen Insassen/Mitfahrer nicht nur Ansprüche gegen den „eigenen Halter“ sondern auch gegen den Haltern der …

Defektes Motorrad – Kein Nutzungsausfall ?

3. Juni 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 122091 , heute: 13 , zuletzt: 25. September 2016

Eine recht seltsame Entscheidung hat der BGH schon im Kalenderjahr 2011 zu Thema Nutzungsausfallsentgelt bei Motorrädern gefällt (BGH, Beschl. v. …

Erhöhte Vorsicht beim Verzehr von Eis ………

3. Juni 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 115225 , heute: 16 , zuletzt: 25. September 2016

Über einen recht skurillen Fall hatte das Sozialgericht Berlin zu entscheiden (SG Berlin, Bescheid v. 21.10.2011 – S 98 U …

Schock durch Tod eines Haustieres bei Verkehrsunfall BGH v. .20.03.12

2. Juni 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 144058 , heute: 15 , zuletzt: 25. September 2016

Die Folgen eines Verkehrsunfalls sind grundsätzlich vom Unfallverursacher gemäß seines Schuldanteils zu ersetzen. Das kann im Einzelfall auch bedeuten, dass …

Haftung eines 14-jährigen Radfahrers?

9. Mai 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 32943 , heute: 4 , zuletzt: 25. September 2016

Das Oberlandesgericht Saarbrücken (OLG) hat mit Urteil vom 29.11.2011 (Az.: 4 U 3/11-2) in einem Fall entschieden, bei dem eine …

Verkehrsanwalt / Korrespondenzanwalt / Amts- und Landgericht Ansbach – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

4. Mai 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 91074 , heute: 11 , zuletzt: 25. September 2016

Rechtsanwalt Michael Schmidl ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht und seit 2001 vor allem auch vor dem Amtsgericht …

Verkehrsunfall bei Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes – Entscheidung des BGH vom 28.02.2012, VI ZR 10/11

3. März 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 64580 , heute: 4 , zuletzt: 25. September 2016

Mit Urteil vom 28.02.2012 entschied der Bundesgerichtshof, dass eine Haftungsverkürzung wegen Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes nur dann in Betracht kommt, wenn …

Haftungskürzung wegen Mitverschulden bei Nichtanlegung Sicherheitsgurt

28. Februar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 48251 , heute: 6 , zuletzt: 25. September 2016

Bundesgerichtshof

Mitteilung der Pressestelle

__________________________________________________________________________

Nr. 027/2012 vom 28.02.2012

Bundesgerichtshof zur Haftungskürzung wegen Mitverschuldens bei Nichtanlegen des Sicherheitsgurts

Die Klägerin befuhr mit ihrem Pkw nachts …

Verkehrsanwalt / Korrespondenzanwalt / Amtsgericht Weißenburg – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

12. Februar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 74103 , heute: 7 , zuletzt: 25. September 2016

Rechtsanwalt Michael Schmidl ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht und seit 2001 vor allem auch vor dem Amtsgericht …

Der Anscheinsbeweis beim Auffahrunfall und seine Ausnahmen – Teil 2

3. Februar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 55316 , heute: 4 , zuletzt: 25. September 2016

Für Konstellationen, in denen der Anscheinsbeweis erschüttert werden kann, gibt es verschiedene typische Beispiele. Zu beachten ist, dass die Erschütterung des Anscheinsbeweises nicht gleichbedeutend damit ist, dass der andere Unfallbeteiligte nun vollumfänglich haften muss. Vielmehr hängt die konkrete Haftungsverteilung bzw. Mithaftung von weiteren Umständen wie der Geschwindigkeit des Auffahrenden ab.

Erneut: Alkoholisierter Fahrer / Mitverschulden Beifahrer / Beweislast – Rechtsanwalt Michael Schmidl www.meyerhuber.de

29. Januar 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 53746 , heute: 5 , zuletzt: 25. September 2016

Das OLG Celle hat entschieden, dass der Beifahrer eine Kürzung seiner Ansprüche um 40 Prozent hinnehmen muss, wenn er zu …



buy mla paper buy cheap college essays online help writing a research paper apa editor psychology assignment help