Archiv für die Kategorie „Verkehrsrecht Köln“

Yves Junker zum Kölner Blitzer Skandal

7. Februar 2017

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 14377 , heute: 58 , zuletzt: 23. Oktober 2017

Rechtsanwalt Yves Junker äußert sich in der ZDF Sendung Drehscheibe zum Kölner „Blitzer-Skandal“ auf der A3 Heumarer Dreieck in Köln…

Yves Junker ist jetzt ADAC Vertragsanwalt

23. Januar 2017

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 11657 , heute: 49 , zuletzt: 23. Oktober 2017

Rechtsanwalt Yves Junker genießt das Vertrauen des ADAC. Seit dem 01.11.2016 ist er Teil der ADAC Vertragsanwaltschaft. Als ADAC Vertragsanwalt …

unwirksame Abtretungserklärung – ein Stolperstein für jeden Unfallgutachter

7. September 2016

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 113119 , heute: 290 , zuletzt: 23. Oktober 2017

Wenn man unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt wurde, kann man als Unfallgeschädigter vom Unfallgegner und der gegnerischen Haftpflichtversicherung den Ersatz …

Yves Junker ist FOCUS TOP-Anwalt 2016 für Verkehrsrecht

14. Juli 2016

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 25023 , heute: 55 , zuletzt: 23. Oktober 2017

Yves Junker konnte auch 2016 wieder überzeugen und ist FOCUS Top-Anwalt im Verkehrsrecht. Das Magazin FOCUS hat das Marktforschungsunternehmen …

16.09.2015: Im Nachgang zum Verkehrskongress 2014: Freispruch bei PoliscanSpeed wegen veränderlicher Rahmen

16. September 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 205141 , heute: 209 , zuletzt: 23. Oktober 2017

Das AG Bremen hat am 04.08.2014 einen vermeintlichen Verkehrssünder vom Vorwurf der Geschwindigkeitsüberschreitung rechtskräftig freigesprochen [1]. Das Interessante daran ist …

Zusätzliche Toleranz bei Geschwindigkeitsmessungen mit TraffiStar S330 notwendig?

3. September 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 199410 , heute: 211 , zuletzt: 23. Oktober 2017

TraffiStar S330 ist seit 2003 in Deutschland zugelassen. Seit damals bestehen Diskrepanzen zwischen den Zulassungsanforderungen und der Zulassung von S330. Es …

Verwendung von esoData.esoDigitales.de bei der Bewertung von OWis unseriös

19. August 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 184506 , heute: 208 , zuletzt: 23. Oktober 2017

In zahlreichen bei VUT zur Prüfung vorgelegten Fremdgutachten beschränkt sich die Tätigkeit der Sachverständigen bei einer Messung mit …

Das Messgerät XV3 gilt als sehr sicher?! Kabellänge korrekt?

2. Juli 2015

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 190110 , heute: 190 , zuletzt: 23. Oktober 2017

Dennoch sind auch hier einige Punkte sehr „nachhakenswert.“

In der Bauartzulassung ist beispielsweise beschrieben, dass die …

Indizienbeweis für gestellten Verkehrsunfall

29. September 2014

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 117970 , heute: 44 , zuletzt: 23. Oktober 2017

Ein Indiz für ein manipuliertes Unfallgeschehen kann das Ausbleiben des Beklagten zum Termin zur Parteienvernehmung sein, wie das Landgericht Köln …

Geblitzt auf der BAB 46 (Fleher Brücke) mit PoliScan

19. Dezember 2013

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 53735 , heute: 38 , zuletzt: 23. Oktober 2017

Geblitzt auf der BAB 46, Fleher Brücke
Geblitzt wurde unsere Mandantin mit dem (stationären) Messgerät PoliScan Speed auf der …

Achtung bei Restwertveräußerung!

3. Dezember 2012

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 87737 , heute: 36 , zuletzt: 23. Oktober 2017

Nach einem Verkehrsunfall wird in einem Sachverständigengutachten neben den Reparaturkosten und dem Wiederbeschaffungswert auch der Restwert des verunfallten Fahrzeuges ermittelt. …

Fahrerlaubnisentzug nach Fahrerflucht

23. September 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 74577 , heute: 24 , zuletzt: 23. Oktober 2017

Wird jemand wegen einer Verkehrsstraftat verurteilt, kann ihm zusätzlich unter bestimmten Umständen die Fahrerlaubnis entzogen werden. Im Fall einer Fahrerflucht richtet sich dies nach § 69 Abs. 2 Nr. 3 StGB, wenn zusätzlich ein Mensch getötet oder nicht unerheblich verletzt worden ist oder ein bedeutender Fremdsachschaden entstanden ist. Das Gericht kann gemäß § 111a StPO auch bis zur Verkündung des Urteils die Fahrerlaubnis vorläufig entziehen, wenn dringende Gründe vorhanden sind, die vermuten lassen, dass die Fahrerlaubnis auch nach Urteil entzogen werden wird.

Mitgliederversammlung der ARGE Verkehrsrecht des DAV 2011 in Köln

8. Februar 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 54027 , heute: 31 , zuletzt: 23. Oktober 2017

Am 09. April 2011 findet in Köln die 32. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins e.V. statt.
Hoch aktuell werden …

Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Köln – Anwaltsportrait von Rechtsanwalt Franz-Josef Schütte

23. November 2010

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 70388 , heute: 29 , zuletzt: 23. Oktober 2017

FranzJosefSchuetteRechtsanwalt für Verkehrsrecht Franz-Josef Schütte aus Köln hilft mit schadenfix.de …



essay helper students buy book reports 1080 can anybody do an essay for me order admission essay customwritting