Bayern: Pilotprojekt erforscht Begleitumstände von Wildunfällen

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 8577 , heute: 2 , zuletzt: 4. Dezember 2016

München, 15. November 2013 – Die Zahl der Wildunfälle in Bayern wird nach aktuellen Schätzungen auch in diesem Jahr weiter steigen. Bisher ereigneten sich im Freistaat 47.257 Unfälle mit Wildtieren, bei denen 406 Personen verletzt und ein Mensch getötet wurde. Ein neuer Unfall-Erfassungsbogen soll bei der Ursachenforschung helfen.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



architecture papers help a websit that can do my homework reviews best to get someone to write a paper essays english best proofreading service online