AXA fordert bessere Instruktionen für Fahrer von Kleintransportern

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 9588 , heute: 3 , zuletzt: 22. Juli 2019

Köln, 26. Juni 2015 – Die Schadendaten der AXA Versicherung AG zeigen, dass privat genutzte Kleintransporter im Jahr 2013 rund 44 Prozent mehr Sachschäden als Pkw in der Kraftfahrt-Haftpflichtversicherung verursacht haben. Auch die Schäden selbst sind oft schwerwiegender. Besonders Gelegenheitsfahrer sind mit den Dimensionen der Fahrzeuge überfordert.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.