Anhörungsbogen muss innerhalb zwei Wochen zugestellt sein

verkehrsanwaelteVerfasser des Beitrages:
gelesen: 8821 , heute: 6 , zuletzt: 28. September 2016

VG Frankfurt/Oder, Aktenzeichen: 2 L 116/06 – Urteil vom 26.06.2006: Eine Verkehrsbehörde muss einen Fahrzeughalter innerhalb von zwei Wochen von einem Verkehrsverstoß in Kenntnis setzen, damit er die Frage, wer das Fahrzeug zum Tatzeitpunkt geführt hat, noch zuverlässig beantworten kann. Ein entsprechender angemessener Ermittlungsaufwand sei der Behörde zumutbar, en…

Quelle: verkehrsanwaelte.de

Bookmark and Share
x

1 Kommentar zu „Anhörungsbogen muss innerhalb zwei Wochen zugestellt sein“

  1. T.S. sagt:

    Ist auch richtig. Wer kann sich nach einem Monat noch erinnern, ob er am 17.12.2009 um 17.30 seinem Sohn, der Tochter oder der Ehefrau ausgeliehen hatte. Der Fahrzeughalter wir immer bemüht sein, den Fahrer zu ermitteln. Wer will schon Fahrtenbuch auferlegt bekommen. Nur muss die polizei ihm hierfür die Möglichkeit geben.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.



expository essay buy wrote my paper my essay papers writing help article writing services uk