40 Prozent der Verkehrstoten in Europa sind auf Wege- oder Arbeitsunfälle zurückzuführen

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 4968 , heute: 4 , zuletzt: 16. Juli 2018

Brüssel, 20. Juni 2017 – Im Jahr 2016 kamen 25.671 Menschen bei Verkehrsunfällen in Europa ums Leben. Der Europäische Verkehrssicherheitsrat ETSC schätzt in einer aktuellen Studie, dass bis zu 40 Prozent dieser Todesopfer auf Arbeits- oder Wegeunfälle zurückzuführen sind.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.