3. Juristische Fachkonferenz des DVR

staerkertVerfasser des Beitrages:
gelesen: 3439 , heute: 2 , zuletzt: 19. August 2018

DVR-Rechtsexperten diskutieren Haftungsfragen beim automatisierten Fahren, Datensouveränität, Regeltreue, Präventionsarbeit und ein Verbandsklagerecht zur Verkehrssicherheit

„Rasen, chatten, drängeln – bekommt die Polizei den Verkehr noch in den Griff?“, Stefan Grieger (DVR) im Gespräch mit Polizeidirektor Andreas Tschisch aus Berlin (Foto: DVR)

Berlin, 30. November 2017 – Anlässlich der 3. Juristischen Fachkonferenz am 27.11.2017 in Berlin diskutierten rund vierzig Rechtsexpertinnen und -experten der DVR-Mitgliedsorganisationen aktuelle Themen der Verkehrssicherheit aus juristischer Perspektive.

Quelle: dvr.de

Bookmark and Share
x

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.