Archiv für Dezember 2011

Doppelte Auslagenpauschale bei Verwaltungsverfahren und Gerichtsverfahren

30. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13855 , heute: 21 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Beitrag vom 11.3.2011:
Das Amtsgericht Aachen hat durch Beschluss vom 20. August 2009 – 50 OWi – 508 JS 162/09 – …

Kein Schadensersatz beim unachtsamen Losfahren vom Fahrbahnrand

30. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 12890 , heute: 22 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Das LG Aachen hat mit Urteil vom 27.12.2011, AZ. 5 S 168/11, eine anderslautende Entscheidung des AG Heinsberg aufgehoben. Der …

Karin Langer – Fachanwältin für Verkehrsrecht in Heidelberg

29. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 74859 , heute: 63 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Frau Rechtsanwältin Langer wurde 2006 als erster Anwältin in Heidelberg von der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe die Bezeichnung Fachanwältin für Verkehrsrecht verliehen.

Geb. …

Laptop zwischen Fahrersitz und Rückbank zerquetscht – private Haftpflicht zahlt nicht

29. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 22338 , heute: 21 , zuletzt: 22. Oktober 2017

München/Berlin (DAV). Immer wieder einmal stellt sich die Frage, ob eine Kfz-Versicherung oder eine private Haftpflicht zahlen muss, wenn Schäden …

Radfahrer auf dem Bürgersteig haftet allein

28. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 20174 , heute: 21 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Hannover/Berlin (DAV). Wer auf einem Bürgersteig verbotenerweise Rad fährt und mit einem Auto kollidiert, das aus einer Einfahrt kommt, muss …

Totalschaden – Kenntnis des Anwalts von einem höheren Restwertangebot der Versicherung

28. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 46011 , heute: 44 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Das Landgericht Erfurt hat entschieden, dass ein Geschädigter bei der …

Anspruch auf Leasingraten bis zur Unterzeichnung des Rückgabeprotokolls?

27. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 24631 , heute: 23 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Auf der Grundlage eines vor dem Amtsgericht Braunschweig erstrittenen Urteils (Entscheidung vom 08.12.2011, Az.: 117 C 1414/10) soll zur weiteren …

Schneelawine vom Dach beschädigt Auto – Hauseigentümerin trägt die Hälfte des Schadens

27. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 21335 , heute: 22 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Magdeburg/Berlin (DAV). Hauseigentümer müssen dafür sorgen, dass bei Schneewetter niemand durch eine Schneelawine vom Dach des Hauses Schaden nimmt. Darüber …

Update: Infos zum Motorradrecht

27. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13148 , heute: 22 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Um an diesem verlängerten Feiertagswochenende nicht den Eindruck entstehen zu lassen, unsere Kanzlei gibt sich dem Müßiggang hin, haben wir …

Umfang der Aufsichtspflicht gegenüber Kindern

26. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 16463 , heute: 23 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Ein fünf Jahre altes Kind fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg einen 76 Jahre alten Fußgänger an und verletzte …

Fortbildung im grenzüberschreitenden Schadenersatz und Bußgeldrecht – 16. März 2012, 09.30 bis 17.30 Uhr in Bozen

26. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 41465 , heute: 44 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Die juristische Zentrale des ADAC veranstaltet zusammen mit den ÖAMTC-Rechtsdiensten …

Anwendbarkeit des Schwacke-Mietpreisspiegels

24. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 20486 , heute: 22 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Das Landgericht Kaiserslautern hat durch Urteil vom 08.11.2011 – Az: 1 S 5/11 entschieden, dass der Normaltarif auf der Grundlage …

Neues im weihnachtlichen Bücherregal…

23. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13745 , heute: 23 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Pünktlich zum bevorstehenden Weihnachtsfest ist gerade die Bibel des Autokaufs Reinking/Eggert, “Der Autokauf” in 11. Auflage erschienen. Bereits das Vorwort …

BASt-Video zeigt richtiges Verhalten in Straßentunneln

23. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13985 , heute: 21 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Bergisch Gladbach, 22. Dezember 2011 – Welche Sicherheitseinrichtungen gibt es in Straßentunneln und wie verhält man sich nach einem Unfall …

Poliscan Speed – Verfahren eingestellt wegen überschrittener Rahmenhöhe der Auswerteschablone

22. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 60905 , heute: 33 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Der Fall:

Ein Mandant wurde  mit seinem PKW  mit dem Geschwindigkeitsmessgerät Poliscan Speed innerhalb geschlossener Ortschaft in einer 30er-Zone gemessen. Der Vorwurf:  Geschwindigkeitsüberschreitung von 27 km/h. Es erging ein Bußgeldbescheid mit einer Geldbuße von € 200,- und einem Eintrag von 3 Punkten in das Verkehrszentralregister in Flensburg.

Die Geschwindigkeitsmessung wurde schließlich durch den öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Verkehrsmesstechnik, Dipl. Ing.  Roland Bladt, Hohenahr, begutachtet. Der Sachverständige nahm  im Rahmen der Begutachtung eine Auswertung der kompletten Messreihe vor.

Nur jeder Zweite verzichtet auf Handynutzung im Auto

22. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13487 , heute: 21 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Zahl der Verkehrstoten steigt auch im Oktober 2011

21. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13617 , heute: 21 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Wiesbaden, 20. Dezember 2011 – Im Oktober 2011 kamen 380 Menschen bei Verkehrsunfällen auf deutschen Straßen ums Leben. Wie das …

Vorsicht bei „Zahlungsaufforderungen“ aus Italien – Teil 2: Muster

20. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 65724 , heute: 34 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Vorsicht bei „Zahlungsaufforderungen“ aus Italien – Teil 2: So sehen sie aus!


(c …

Schadensersatz unter besonderen Voraussetzungen für psychische Beeinträchtigungen durch Tod naher Angehöriger

20. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 41728 , heute: 28 , zuletzt: 22. Oktober 2017

OLG Karlsruhe bestätigt ständige Rechtsprechung:
Schadensersatz für psychische Beeinträchtigungen durch Tod naher Angehöriger

Eine Ersatzpflicht für psychisch vermittelte Beeinträchtigungen (z.B. beim Unfalltod …

Trunkenheit im Verkehr: Beim Führen motorisierter Krankenfahrstühle absolute Fahruntüchtigkeit bei 1,1 Promille

20. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 40033 , heute: 43 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Grenze zur absoluten Fahruntüchtigkeit liegt auch bei motorisierten Krankenfahrstühlen bei 1,1 0/00

Der Grenzwert für die absolute Fahruntüchtigkeit von Fahrern motorisierter …

Rechte der Verbraucher bei Insolvenz des Autoherstellers SAAB

20. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 29165 , heute: 23 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Mitteilung des ACE Auto Club Europa: Rechte der Verbraucher bei Insolvenz des Autoherstellers SAAB

Rosenheim (ACE) 20. Dezember 2011 – Der …

Vergünstigungen der Rechtsschutzversicherung für die Wahl des „richtigen“ Anwalts

20. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 46248 , heute: 23 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Mit dem LG Bamberg hat sich erstmals ein Gericht mit der Wirksamkeit von Versicherungsbedingungen eines Rechtsschutzversicherers auseinandergesetzt, in denen dem …

Motocross aus Sicht der Staatsanwaltschaft

20. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 12960 , heute: 23 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Aus einer Anklageschrift, in der einem Motocrosser eine fahrlässige Körperverletzung in mehreren Fällen vorgeworfen wird:
Der Angeschuldigte Wilhelm Brause war am …

Der Preis der frischen Luft

20. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13098 , heute: 23 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Weniger Schmerzensgeld bei fehlender Schutzkleidung, so urteilte der 12. Zivilsenat des Brandenburgischen Oberlandesgerichts (…

„Risiko raus!“ – Sicher zur Arbeit auch bei Eis und Schnee

20. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13994 , heute: 22 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Berlin, 19. Dezember 2011 – Ist der Bürgersteig mit Eis und Schnee bedeckt, können Spikes unter Schuhsohlen für Halt sorgen. …

Freie Fahrt und Behinderung des fließenden Straßenverkehrs

19. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 25367 , heute: 22 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass ein Befahren der linken …

Winterlager

19. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13184 , heute: 23 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Wenn man sich das Wetter anschaut, war es eigentlich zu früh. Seit dem 1. November bereits steht die Wanne im …

Bußgeldbescheid und Punkte in Flensburg – Teil 2 – Aufbauseminar und verkehrspsychologische Beratung

18. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 113772 , heute: 82 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Aufbauseminare werden in vielen Fahrschulen angeboten. Im Rahmen des Aufbauseminars werden die Auffälligkeiten der Teilnehmer besprochen und Wege zur zukünftigen …

Bußgeldbescheid und Punkte in Flensburg – Teil 1 – von Karin Langer Fachanwältin für Verkehrsrecht Heidelberg

17. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 107474 , heute: 82 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Einen Bußgeldbescheid erlässt die zuständige Verwaltungsbehörde in Ordnungswidrigkeiten unter anderem bei Rotlichtfahrten, bei erheblichen Geschwindigkeits- und Abstandsverstößen oder bei gravierenden …

Hinweis an die Feedreader

17. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 12970 , heute: 23 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Die Blogs „Motorradrecht“, „Kanzlei-Wanne“ und „Kanzlei-Hoenig.info“ wurden zusammen gelegt und laufen nun alle unter kanzlei-hoenig.de.
Die Feeds dieser einzelnen Blogs beinhalten …

Viele Autofahrer vernachlässigen Verbandskasten

17. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13956 , heute: 21 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Baierbrunn, 16. Dezember 2011 – Das Erste-Hilfe-Set im Auto wird von zwei Dritteln der Autofahrer nur vor einer TÜV-Hauptuntersuchung auf …

Alkohol am Steuer – Teil 2 – Absolute Fahruntüchtigkeit ab 1,1 Promille, Sperrfrist und MPU

16. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 96356 , heute: 84 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Die so genannte absolute Fahruntüchtigkeit beginnt bei 1,1 Promille. Der Straftatbestand des § 316 StGB mit den Rechtsfolgen (Gefahr des …

Prüfbericht, Prüfung Gutachten, Kürzungsschreiben und kein Ende …..

16. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 94187 , heute: 74 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Prüfbericht, Prüfung Gutachten, Kürzungsschreiben und kein Ende …..

Seit geraumer Zeit fehlt infolge der VW, BMW und Audi Entscheidungen des BGH, …

Alkohol am Steuer – Teil 1 – Relative Fahruntüchtigkeit, Straftat nach § 316 StGB und Ordnungswidrigkeit nach § 24a StVG

15. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 99089 , heute: 82 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Fast täglich berichtet die Presse über Trunkenheitsfahrten. Viele Autofahrer unterschätzen neben der Wirkung des Alkohols die Folgen, die …

Kurze Pause

15. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13316 , heute: 22 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Ich habe zur Zeit auf drei anderen Baustellen ein Fulltime-Programm, mit dem man auch sechs Leute rund um die Uhr …

Der „Rote Ritter“ sucht Projekte zum Schutz von Kindern im Straßenverkehr

15. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 14597 , heute: 21 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Hamburg, 13. Dezember 2011 – Mit dem „Roten Ritter“ verleiht der Verein „Aktion Kinder-Unfallhilfe“ alle zwei Jahre einen Präventionspreis für …

Vollstreckung ausländischer Bußgelder – Karin Langer Fachanwältin für Verkehrsrecht Heidelberg

14. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 69913 , heute: 52 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Nach einem Auslandsaufenthalt werden viele Reisende nach ihrer Rück­kehr von einem ausländischen Bußgeld­bescheid überrascht. Bisher hielt sich dieses Prob­lem für …

Ersatz der Sachverständigenkosten in voller Höhe

14. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 19193 , heute: 22 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Das Amtsgericht Rosenheim vertritt in seinem Urteil vom 16.05.2011 – Az: 12 C 600/11 – die Auffassung, dass die Sachverständigenkosten …

„Gelbe Füße“ schützen Kinder im Straßenverkehr

14. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 14440 , heute: 23 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Andernach, 13. Dezember 2011 – Auf den Gehweg aufgesprühte „Gelbe Füße“ helfen Kindern im Straßenverkehr. Sie zeigen, wie gefährliche Stellen …

Ersatz der Sachverständigenkosten in voller Höhe

13. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 18508 , heute: 21 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Das Amtsgericht München kommt in seinem Urteil vom 07.06.2011 – Az: 331 C 8376/11 – zu dem Ergebnis, dass der …

OLG Celle: Ersatzbeschaffung nach Verkehrsunfall auch durch Leasing

13. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 33732 , heute: 23 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Der Fall:

Das OLG Celle hatte sich in der Berufungsinstanz mit einem Verkehrsunfall zu befassen, bei welchem der Geschädigte eine Ersatzbeschaffung dergestalt vornahm, dass er einen PKW leaste, wobei die Leasingraten auch ausgewiesen umsatzsteuerpflichtig waren. Die erste Instanz wies die Klage auf die geltend gemachte Umsatzsteuer ab. Das OLG sah dies anders.

selbstverschuldeter totalschaden / nicht vollkaskoversichert / zumindest glasersatz ?

13. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 51880 , heute: 29 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Bei einem selbstverschuldeten Unfall mit Totalschaden stellt sich so Mancher die Frage, wie er noch zumindest einen Teil seines Schadens …

Unfall nach Vorschäden – immer Unfallmanipulation?

12. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 37650 , heute: 25 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Das AG Duisburg-Hamborn (AG) hat mit Urteil vom 24.10.2011 (Az.: …

RAC Foundation erhält „Prince Michael Road Safety Award“

10. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 14120 , heute: 22 , zuletzt: 22. Oktober 2017

London, 9. Dezember 2011 – Die britische RAC Foundation ist mit dem „Prince Michael Road Safety Award“ ausgezeichnet worden. Die …

Die nimmermüde Fahrerlaubnisbehörde

9. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 43247 , heute: 45 , zuletzt: 22. Oktober 2017

 

Einen großen Teil des Verkehrsrechts macht das Verkehrsverwaltungsrecht aus.
Wer schon einmal die Fahrerlaubnis nach einer Trunkenheitsfahrt über 1,6 Promille verloren …

Blindflug mit hohem Risiko

9. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13391 , heute: 22 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Unterschätzte Gefahr: Unfallursache Ablenkung…

Radarwarner im Smartphone oder Navigationsgerät

7. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 31603 , heute: 21 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Funktionsweise
Autofahrer können durch verschiedene technische Mittel bevorstehende Radarkontrollen frühzeitig erkennen und somit einer Ahndung entkommen. Häufig wird dafür das klassische Radarwarngerät verwendet, wobei zunehmend auf Smartphones oder Navigationsgeräte zurückgegriffen wird, auf denen eine Software zur Radarwarnung installiert ist.

TÜV-Report: Jedes fünfte Fahrzeug mit erheblichen Mängeln

7. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 12498 , heute: 21 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Berlin, 6. Dezember 2011 – 19,7 Prozent der innerhalb der Hauptuntersuchung geprüften Pkw erhalten keine Prüfplakette. Dies geht aus dem …

Blitzgerät richtig bedient? – Behörde muss Bedienungsanleitung herausgeben

6. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 29243 , heute: 22 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Das Amtsgericht Heidelberg (AG) hat mit Beschluss vom 31.10.2011 (Az.: …

Geschwindigkeitsmessung durch Nachfahren

5. Dezember 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 63217 , heute: 54 , zuletzt: 22. Oktober 2017

Häufig werden Geschwindigkeitsverstöße dadurch festgestellt, dass die Polizeibeamten mittels eines Tachometers in einem gleichbleibenden Abstand über eine längere Fahrstrecke hinter dem Betroffenen herfahren und in diesem Zuge die Geschwindigkeit feststellen. Bei der Geschwindigkeitsmessung durch Nachfahren handelt es sich allerdings nicht um ein standardisiertes Messverfahren, da die Verlässlichkeit der Geschwindigkeitsmessung entscheidend davon abhängt, dass der Abstand zu dem gemessenen Fahrzeug konstant bleibt. Neben der Beachtung des Abstandes  sind außerdem Feststellungen zur Länge der Messstrecke, der Justierung des Tachometers bzw. des mobilen Messgerätes sowie zur Höhe des Sicherheitsabschlages zu treffen.



pre written essays make for me apa abstract for my essay law assignment help melbourne assignment helper costumer writting